INTERNET WORLD Business Logo Abo
Digital Pioneers investiert in App-Netzwerk

Digital Pioneers investiert in App-Netzwerk Finanzspritze für AppMe

Digital Pioneers investieren in ein Social-App-Start-up. Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft greift dem App-Discovery-Network mit einer sechsstelligen Summe unter die Arme.

Als Gegenleistung für die Investition einer sechsstelligen Summe in das Start-up AppMe übernimmt die Beteiligungsgesellschaft Digital Pioneers 50 Prozent des App-Discovery-Networks. "Mit Digital Pioneers unterstützen wir Gründungsinvestments von Ideen, die einen breiten Markt ansprechen und das Potenzial haben, international zu funktionieren", sagt Nico Lumma, COO von Digital Pioneers. "AppMe hat uns mit seiner Verbindung aus Netzwerkelementen, dem Messenger und vor allem mit der neuartigen Check-in-Funktion für Apps überzeugt."

AppMe bietet ein plattformübergreifendes Portal, über das Nutzer die Features ansteuern können. Hier können Apps entdeckt, Messages verschickt und über eine persönliche Pinnwand kommuniziert werden. Die App ist bisher iOS-kompatibel; eine Android-Version steht kurz vor Fertigstellung.

Digital Pioneers investiert unter anderem auch in HitFox. COO Nico Lumma übernahm im Januar 2012 die Leitung, Steuerung und Organisation des operativen Geschäfts der Beteiligungsgesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren