INTERNET WORLD Logo Abo
Youtube wird Instant

Youtube wird Instant Entwickler baut Youtube-Echtzeit-Suche

Ein echtes Internetmärchen: Der Informatikstudent Feross Aboukhadijeh baut nach dem Vorbild von Google Instant eine Echtzeitanzeige für Youtube - und bekommt prompt einen Job bei dem Videoportal angeboten.

Der Stanford-Student hatte Lust, eine Instant-Suche auch für die Video-Clip-Plattform Youtube zu entwickeln. "Die Sache fing als Wette mit meinem Mitbewohner an. Ich wettete mit ihm, dass ich eine Echtzeitsuche für Youtube in weniger als drei Stunden bauen könnte", schreibt Aboukhadijeh auf seiner Webseite.

Die Echtzeitsuche ist unter ytinstant.com erreichbar. Beim Eingeben der Suchanfrage erscheint vorausschauender Text bereits neben der Suchbox. Auch ohne das Suchwort zu Ende zu schreiben, wird das Abspielen des Clips automatisch aktiviert.

Was als Spaß begann, schlug wie eine Bombe ein: Youtube Instant verbreitete sich viral im Internet. Während die Branchenmedien zum Interview bei Aboukhadijeh Schlange standen, kam Youtube-CEO Chad Hurley via Twitter gleich zur Sache und unterbreitete dem Facebook-Praktikanten ein Jobangebot. Google präsentierte letzte Woche seine Instant-Funktion. Schon beim Eintippen bekommen die Nutzer nunmehr Ergebnisse ihrer Suchbegriffanfrage angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren