INTERNET WORLD Logo Abo
Groupon kauft Savored

Groupon kauft Savored Discount-Agentur für den Gutscheindienst

Groupon ist auf den Geschmack gekommen - und legt sich den Restaurantbuchungs- und Discountanbieter Savored zu. Damit will sich Groupon wohl vom täglichen Deal wegbewegen.

Groupon ist nach wie vor auf Einkaufstour. Jetzt legt sich das Schnäppchen-Portal Savored zu. Die finanziellen Einzelheiten des Deals wurden von den Unternehmen nicht bekannt gegeben. "Savoreds Plattform ergänzt Groupons Bemühungen im Ertragsmanagement - ein Bereich, in dem wir mit Groupon Now Pionierarbeit geleistet haben", so Dan Roarty, VP von Groupon Now. Savored wird seinen Dienst unverändert anbieten.

Bei Savored handelt es sich um ein Buchungsportal, bei dem die Nutzer mit ihrer Restaurantreservierung gleichzeitig einen Coupon für eine Ermäßigung erhalten. Für Groupon ein neues Konzept, verkauft das Dealportal doch unter anderem auch Gutscheine für Restaurants, die jedoch vorab bezahlt werden.

Groupon kauft und kauft und kauft. 2011 erst den CRM-Dienstleister Zappedy, dann die App-Schmiede Clever Sense, im Februar dieses Jahres schließlich den Mobile Payment-Anbieter Kima Labs. Und das bei wenig erfreulichen Quartalsergebnissen...

Das könnte Sie auch interessieren