INTERNET WORLD Business Logo Abo
Vodafone und betterplace.org eröffnen mobile Plattform

Vodafone und betterplace.org planen mobile Plattform Digitale Ehrenämtervermittlung

Soziales Engagement ist auch aus der Wirtschaft nicht mehr wegzudenken. Vodafone und betterplace.org bauen jetzt gemeinsam einen Marktplatz für soziales Engagement, auf dem Freiwillige für gemeinsame Projekte zusammengebracht werden sollen.

Die kommenden drei Jahre wollen Vodafone und betterplace.org eine digitale Ehrenamtsvermittlung aufbauen. "Die Plattform wird der digitale Treffpunkt für das Ehrenamt. Projekte und Menschen finden zusammen. Das soziale Engagement macht sich damit auf in das mobile Zeitalter", so Thomas Ellerbeck, Mitglied der Geschäftsleitung von Vodafone Deutschland.

Geplant sei, über eine mobile Plattform sozial engagierte Freiwillige an die Projekte heranzuführen, die ihrer Mitwirkung bedürfen. Außerdem gibt es weitere Ideen, das so genannte "Corporate Volunteering", bei dem Freiwillige in ihrer Position als Firmenangehörige ehrenamtliches Engagement ausüben, über eine mobile App zu mobilisieren und einfacher zu machen.

Die Beta-Version der Ehrenamtsvermittlung soll schon ab September 2012 bereit stehen. Ab November 2012 werden App und mobile Webseite einsetzbar sein und dann kontinuierlich ausgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren