INTERNET WORLD Logo Abo
Ausgezwitschert?

Ausgezwitschert?

Trouble bei Twitter: Nach Schätzung der amerikanischen Onlinestatistik-Seite quantcast flacht der rasante Traffic-Anstieg von Twitter jetzt ab. Bisher hatte das Kurzstatus-Medium Monat für Monat zugelegt.

Die Trafficquote auf Twitter ist im letzten Monat nach Schätzung von quantcast nicht weiter angestiegen, sondern nimmt vermutlich sogar ab. Im Mai hatte der Traffic noch bei knapp 23 Millionen Besuchen gelegen, hatte dann leicht zugenommen, um zum Monatsende wieder abzuflachen.

Nachdem Twitter 2008 knapp zwei Millionen US-amerikanische Nutzer zu verzeichnen hatte, war der Traffic kontinuierlich gewachsen. Schon Ende des ersten Quartals 2009 verzeichnete Twitter nach Schätzung von quantcast an die 14 Millionen Besucher. Getoppt wurde diese erfolgreiche Entwicklung sogar im April: Twitter konnte seine Besucherzahlen nahezu verdoppeln und hatte über 23 Millionen User.

Media-Kommentatoren wie Business Insider hatten hingegen schon vor Wochen gewarnt, Twitter laufe Gefahr, User nicht halten zu können, wenn keine neuen Features eingeführt würden.

Das könnte Sie auch interessieren