INTERNET WORLD Business Logo Abo
New Media Award 2012

New Media Award 2012 Die Nominierten stehen fest

Am 26. April wird der New Media Award für besonders innovative und kreative Online-Werbekampagnen verliehen. Inzwischen stehen die besten 16 Kampagnen fest, die die Jury in fünf Wettbewerbskategorien nominiert hat.

Die Jury hat entschieden: Nun stehen die Nominierten in den fünf Wettbewerbskategorien des New Media Award 2012 fest, der am 26. April in Hamburg verliehen wird. Erst dort erfahren die Nominierten, wer mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet wird. Der Award prämiert seit 1996 besonders innovative und kreative Online-Werbekampagnen. Insgesamt 227 Einreichungen von 77 Agenturen hatte die Jury, die am 1. März in Darmstadt tagte, dieses Jahr zu bewerten.

Kategorie "Creative Intelligence". Für ihre Idee und Originalität wurden nominiert:

- "edding digital highlighter" von kempertrautmann gmbh für edding International GmbH
- "Key to Viano" von Lukas Lindemann Rosinski GmbH und WallDecaux Berlin für Mercedes-Benz Vans
- "The Best Fireworks" von Kolle Rebbe GmbH für Misereor
- "Wall of Fame" von kempertrautmann gmbh für edding International GmbH

Kategorie "Digital Innovation". Nominiert für technische Kreativität sind:

- "edding digital highlighter" von kempertrautmann gmbh für edding International GmbH
 - "Interactive Shop Window" von Hochschule Niederrhein für ppm gmbh
 - "Key to Viano" von Lukas Lindemann Rosinski GmbH und WallDecaux Berlin für Mercedes-Benz Vans

Kategorie "Integrated Campaigns". In dieser Kategorie werden Kampagnen mit einer starken Leitidee und intelligenter Verknüpfung von mindestens drei unterschiedlichen Kommunikationskanälen ausgezeichnet. Die Nominierten sind:

- "Deutschland findet euch" von kempertrautmann gmbh und fischerAppelt AG für Initiative Vermisste Kinder
- "Giro sucht Hero" von AM Communications und Jung von Matt/Spree für Deutscher Sparkassen- und Giroverband
- "Mein Burger" von Razorfish GmbH und Heye & Partner GmbH für McDonald's Deutschland Inc.

Die Nominierten der Kategorie "Young Lions" und "Efficient Communication" finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Nominierten stehen fest

Kategorie "Efficient Communication". Für nachweisbar wirkungsvolle und effiziente Kampagnen sind nominiert:

- "Audi Fan Poesie" von Razorfish GmbH für Audi AG
- "Deutschland findet euch" von kempertrautmann gmbh und fischerAppelt AG für Initiative Vermisste Kinder
- "Mein Burger" von Razorfish GmbH für McDonald's Deutschland Inc.

Kategorie "Young Lions". In der Nachwuchskategorie des Wettbewerbs, die mit 2500 Euro Preisgeld dotiert ist, werden jungen Kreative nominiert, die eine Kampagne für das Luxus-Portal wanted.de entwickelt haben:

- "Balls of Steel" von Julian Kraske und Florian Kretschmann, Razorfish GmbH
- "Mann ist, was Mann will" von Volker Heine und Carolien Nieuweboer, serviceplan / plan.net
- "The Endless Night" von David Hansmeyer und Carsten Hinz, Lukas Lindemann Rosinski GmbH

Die Jury des New Media Awards setzt sich aus 26 Experten zusammen, die in werbungstreibenden Unternehmen, Agenturen, Medien und Hochschulen tätig sind. Die eingereichten Kampagnen wurden in einem zweistufigen Verfahren bewertet. Der erste Schritt war eine Beurteilung auf Basis eines ausführlichen Online-Votings. Aus der daraus hervorgegangenen Shortlist der zehn besten Einreichungen legten die Juroren die Auszeichnungen Gold, Silber und Bronze in jeder Kategorie fest.

Das könnte Sie auch interessieren