INTERNET WORLD Business Logo Abo
Universal McCann startet UM Retail

Universal McCann startet UM Retail Neue Beratungsunit für Händler

Universal McCann macht einen Schritt auf seine Handelskunden zu. Die neue Unit UM Retail soll alle für Händler relevanten Angebote der Agentur aus einer Hand anbieten können.

Die Spezialunit für Händler steht unter der Leitung des Managing Directors Wolfgang Nägele. Damit will Universal McCann auf die zunehmend komplexer werdenden Herausforderungen des Handels reagieren. Der stationäre Handel stelle immer öfter fest, dass herkömmliche Maßnahmen nicht mehr wie gewohnt funktionieren, da sich die Mediennutzung und auch das Informations- und Kaufverhalten der Konsumenten deutlich verändert habe.

Andererseits ergeben sich durch die zunehmende Digitalisierung neue Möglichkeiten insbesondere im lokalen Marketing. Diesem Wandel soll UM Retail Rechnung tragen. Die Unit bietet deshalb nicht nur die klassischen Leistungen wie eine Geomarketing-Analyse oder die Beilagensteuerung, sondern auch eine lokale digitale Planung und eCRM-Dienstleistungen. Ebenfalls zu den erweiterten Leistungen gehören Maßnahmen im Bereich Digital wie SEO/SEM, Mobile und Social Media.

Michael Dunke, CEO von UM Deutschland erklärt: „Dieses Leistungsangebot  ermöglicht  es  unseren  Handelskunden,  unsere  vielfältigen  Produktangebote  gebündelt  zu  bekommen.  Damit  haben  sie  einen  kompetenten  Gesprächspartner auf Agenturseite, der den Handel kennt und versteht. Davon profitieren  nicht  nur  die  Marketingabteilungen,  sondern  ebenso  Vertrieb,  Controlling  und die Expansionsabteilung.“

Das könnte Sie auch interessieren