INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neue Top Level Domains

Newdomains 2013 ICANN-Chef kommt nach München

Noch 2013 sollen die ersten der neuen Top Level Domains (New TLD) von der Internet-Kontrollorganisation ICANN freigegeben werden. Um Chancen, Risiken und Potentiale dieser New TLD dreht sich der Kongress Newdomains 2013 Ende Oktober in München. Als Stargast wird ICANN-Chef Fadi Chehadé erwartet.

Zum zweiten Mal nach 2013 treffen sich internationale Domain-Experten in München zum Newdomains-Kongress, um Chancen, Risiken, Auswirkungen und Details der geplanten Einführung von Hunderten neuer Top Level Domains zu diskutieren. Als Keynote Speaker hat sich Fadi Chehadé angekündigt, der als CEO die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) leitet, das Unternehmen, das über das Domain Name System des Internets wacht.

Mit der Einführung der neuen Top Level Domains (New TLD) werden Internet-Adressen möglich, die zum Beispiel einen lokalen Bezug aufweisen (.berlin), auf eine Branche oder Lebensanschauung verweisen (.gay) oder einer bestimmten Marke zugeordnet sind (.bmw). Die Einführung der New TLDs wird die tiefgreifendste Änderung in das Domain Name System seit der Einführung des World Wide Web sein.

Der Kongress Newdomains 2013 findet vom 27. bis 29. Oktober 2013 in München statt. Die Organisatoren erwarten rund 300 Teilnehmer. Die Teilnahmegebühr beträgt 690 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Leser der INTERNET WORLD Business bekommen 20 Prozent Rabatt, wenn Sie den Rabattcode IWBDISCOUNT2013 verwenden.

Interessierte, die ihr Wissen zu Kommunikations- und Marketingmöglichkeiten im Internet auffrischen wollen, finden dazu unter anderem bei der Gelegenheit. Die Veranstaltungsreihe findet im November in München, Düsseldorf und Hamburg statt. Auch hier erhalten Leser der INTERNET WORLD Business Sonderkonditionen.

Das könnte Sie auch interessieren