INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neues Werbeformat vom VDZ

Neues Werbeformat vom VDZ Multifunktionale SupremeAd

Die Premium Content-Vermarkter im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger bringen ein neues Onlinewerbemittel auf den Markt: Die SupremeAd punktet vor allem mit seiner Multifunktionalität und wird auf 13 Portalen gleichzeitig eingeführt.

Das neue Werbeformat SupremeAd soll vor allem für Markenwerbung attraktiv sein und daher multifunktional wirken: Starke Branding-Elemente, Videos, Shopping- und Web 2.0-Funktionen ermöglichen übergreifenden Einsatz des Werbeformats im Internet. Die Werbeanzeigen erscheinen exklusiv als Advertorial auf Homepages. "Um das Internet noch stärker für Markenwerbung zu erschließen, bedarf es aufmerksamkeitsstarker, exklusiver Werbeformen", so Christoph Schuh, Leiter Digitale Medien im VDZ

Als erste Kunden konnten für den Launch der SupremeAd der Automobilhersteller Volkswagen und der Getränkekonzern Anheuser-Busch InBev gewonnen werden. Nach dem Start geht das SupremeAd in das Angebot der Vermarkter über und kann gebucht werden. Die Werbemittel werden seit 7. Mai 2012 über den Adserver von Adtech ausgeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren