INTERNET WORLD Business Logo Abo
Hugo Boss wirbt auf der Yahoo-Startseite

Hugo Boss wirbt auf der Yahoo-Startseite Dünne Models und dicke Striche

Anlässlich der Berliner Fashion Week steht die deutsche Yahoo-Hompage heute ganz im Zeichen von Luxus und bewirbt die Liveübertragung der Modeschau von Hugo Boss.

Die Nutzer werden auf der Startseite in schlichtem Design empfangen, lediglich die klassischen Werbeformate Rectangle und Inlay-Element sind belegt, die restlichen Anzeigenflächen bleiben weiß. Eine blondes Modell stolziert in sich vor den Augen des Betrachters aufbauenden dicken Pinselstrichen über den Laufsteg - mit der Einladung, sich im Livestream im Hugo Boss-Blog die Fashion Show zur Herbst/Winter-Kollektion 2012 anzusehen, zudem werden Backstageberichte und Interviews angekündigt.

"Wir freuen uns, dass es mittlerweile auch für Luxusmarken ganz selbstverständlich ist, im Web zu werben und die USPs wie Targeting, Interaktion, Bewegtbild und Viralität zu nutzen und keineswegs mehr nur auf Umfelder wie Hochglanzmagazine oder Plakatwerbung zu setzen", sagt Geschäftsführer & Vice President Sales Heiko Genzlinger. "Dieses Homepage-Event unterstreicht als sehr ansprechendes Beispiel wieder einmal, was das Web in punkto stylischer Markeninzenierung für Luxus-Brands leisten kann." Zuständige Media-Agentur ist media contacts.

Das könnte Sie auch interessieren