INTERNET WORLD Business Logo Abo
Frau im Homeofffice

Studie des Ifo-Instituts Homeoffice-Quote in Unternehmen: Ziel verfehlt

Shutterstock/MT-R
Shutterstock/MT-R

Knapp 30 Prozent der Arbeitnehmer haben im Februar zu Hause gearbeitet - doch es könnten deutlich mehr sein. Das belegt eine Studie des Ifo-Instituts.

Die Homeoffice-Pflicht ist bis Ende April verlängert worden. Unternehmen sollen ihren Mitarbeitern anbieten, wann immer es möglich ist, zu Hause zu arbeiten. Die Ministerpräsidenten und Kanzlerin Angela Merkel erhoffen sich vom Homeoffice eine Minimierung des Ansteckungsrisikos. Laut dem ifo Institut in München ist bei diesem Thema allerdings "noch Luft nach oben".

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren