INTERNET WORLD Business Logo Abo
Viral

Viral Video der Woche Schönheit ist relativ

Schaufensterpuppen sind perfekt. Und damit dem Menschen nicht wirklich ähnlich. Für den internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen entschied sich die Organisation Pro Infirmis daher, Modelle in einem Züricher Modeschaufenster etwas realistischer zu gestalten.

Perfektion ist langweilig, Schaufensterpuppen folglich auch. Das dachte sich auch Regisseur Alain Gsponer und entwickelte für die Organisation Pro Infirmis eine Werbeaktion der besonderen Art. Für den internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen gestaltete er Schaufensterpuppen in einem Züricher Modehaus in Originalabbilder von real existierenden Menschen mit Skoliose oder der Glasknochenkrankheit um. Eine gelungene Aktion, die zeigt: Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.

"Pro Infirmis: Because who is perfect?"

Der Clip wurde am 02.12.13 auf Youtube veröffentlicht und konnte bislang fast acht Millionen Views generieren.

Das könnte Sie auch interessieren