INTERNET WORLD Logo Abo
SevenOne Media bietet Software zur Videogestaltung (Foto: istock/Zeffss1)

SevenOne Media bietet Software zur Videogestaltung In-Stream-Werbung nach IAB-Standard

Ab sofort bietet SevenOne Media interaktive In-Stream-Videowerbung auf Basis des VPAID-Standards an. Die Gestaltungssoftware VideoAd Creator steht Agenturen und Werbetreibende kostenlos zur Verfügung.

Das Tool von mov.ad erleichtert die Erstellung von Video-Werbemitteln. Die mit VideoAd Creator erstellten Bewegtbildanzeigen basieren alle auf dem VPAID-Standard (Digital Video Player Ad Interface Definition) des Internet Advertising Bureaus. Dieser soll die Abwicklung von Kampagnen für Agenturen und Kunden vereinfachen, da die Werbemittel unabhängig vom Player der jeweiligen Onlineangebote eingesetzt werden können.

Weitere Vorteile: Werbetreibende können in diesem Format den Usern zusätzliche Informationen zu ihren Produkten zur Verfügung zu stellen und diese in einer eigenen, vom eigentlichen Spot losgelösten Markenwelt präsentieren. So können beispielsweise verschiedene Produkte, die im Video gezeigt werden, parallel unterhalb des eigentlichen Spots dargestellt werden. Fährt der User mit der Maus darüber, erhält er weitere Informationen oder kann zu einer eigenen Microsite oder einem Onlineshop geleitet werden.

Mit 20th Century Fox ist schon ein prominenter Kunden an Bord. Der Filmverleih bewirbt seinen neuen Blockbuster "Knight and Day" auf ProSieben.de, SAT1.de, kabeleins.de sowie im Serienangebot auf MyVideo.

Das könnte Sie auch interessieren