INTERNET WORLD Business Logo Abo
Scholz & Friends Berlin entwickelt für Regina Kamillenpapier

Scholz & Friends Berlin entwickelt für Regina Kamillenpapier Digitale Welt für eine Ameise

Für die Toilettenpapiermarke Regina Kamillenpapier entwirft Scholz & Friends Berlin ein digitales Pop-up-Buch. Die international konzipierte Webseite gibt der Werbeameise Milla ein neues Zuhause.

"Für ein schwieriges Produkt wie Toilettenpapier eine Welt mit Fantasie und Poesie zu entwickeln, war konzeptionell und handwerklich eine Herausforderung", sagt Carsten Fillinger, Leiter Kreation bei Scholz & Friends Berlin Interactiv. "Wir haben ein Papierbuch für Kinder digital zum Leben erweckt, darauf sind wir stolz." Die interaktive Webseite für Regina Kamillenpapier orientiert sich optisch an einem Pop-up-Kinderbuch, bei dem sich die Seitenbesucher durch die Menüpunkte bewegen können.

Unter anderem wurde die Papierwelt der Ameise zunächst real gebaut und danach virtuell nachgebildet. Neben Produkt- und Unternehmensinformationen bietet millaswelt.de kindgerechte Inhalte und Spiele. Die Webseite soll an die internationalen Märkte angepasst und auch in weiteren Ländern wie Italien und Großbritannien gezeigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren