INTERNET WORLD Logo Abo
Frau geht in Paketschop mit Paketen in der Hand
Logistik 16.05.2022
Logistik 16.05.2022

In Kooperation mit DPD McTrek geht mit Paketshops an den Start

McTrek
McTrek

Kunden des Outdoor-Spezialisten McTrek können ab sofort in dessen Filialen auch Pakete abgeben beziehungsweise abholen. Durch die Partnerschaft mit dem Logistikunternehmen DPD erhofft man sich Synergieeffekte.

Nachdem der Outdoor-Filialist McTrek nach seiner Insolvenz im Jahr 2020 erfolgreich saniert werden konnte, setzt das im hessischen Bruchköbel ansässige Unternehmen nun auf neue Konzepte, um sich für die Zukunft noch besser aufzustellen. Daher kooperiert McTrek ab sofort mit Logistikanbieter DPD.

Ausbau des DPD-Paketshop-Netzwerks

In den 22 Filialen des Outdoor-Händlers können Kunden jetzt auch ihre DPD-Pakete abgeben, sie direkt in die Filiale schicken oder dorthin umleiten lassen. Aus der neuen Partnerschaft erhofft sich das Unternehmen Synergieeffekte. "Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort unseren Kundinnen und Kunden diesen Service anbieten können. Das ist ein Grund mehr, in einer unserer Filialen vorbeizuschauen und sich auch gleich mit neuen Produkten für die bevorstehende Outdoor-Saison auszurüsten", erklärt Christian Müller, Geschäftsführer von McTrek. Für die Zukunft wolle man mit der DPD noch weitere gemeinsame Partnerprogramme erarbeiten und anbieten, so Müller weiter.

"Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit McTrek und den damit einhergehenden weiteren Ausbau unseres starken DPD-Paketshop-Netzwerks", sagt Michael Knaupe, Chief Customer Experience & Business Development Officer bei DPD Deutschland GmbH. Ziel der Kooperation sei es, noch mehr Frequenz in den stationären Handel zu bringen und dadurch einen Wertbeitrag zur Kundengewinnung der Partnerinnen und Partner zu leisten, fügt Knaupe hinzu.

Interessiert an weiteren, spannenden Meldungen aus der Logistik im E-Commerce? Dann abonnieren Sie doch gleich unseren Newsletter "Delivery News". Der erscheint einmal die Woche, jeden Donnerstag. Hier geht es zum Newsletter-Abo.
Das könnte Sie auch interessieren