Finanzierungsprogramm 17.06.2015, 09:20 Uhr

Fund on Etsy: Crowdfunding für Selbermacher

Auch kleinstunternehmerisch tätige Etsy-Verkäufer müssen neue Projekte vorfinanzieren. Dabei will das Selbstmach-Portal helfen und startet dazu ein Pilotprojekt zum Crowdfunding von Verkäufern.
Hand mit Geldscheinen
(Quelle: 42306066)
Mit einem Crowdfunding-Projekt wagt sich Etsy in neue Gefilde vor: Während das E-Commerce-Portal bisher Verkäufern von selbstgemachten Produkten oder Handarbeitsmaterialien die nötigen Werkzeuge zum Verkaufen und Bewerben ihrer Angebote bereit gestellt hat, will Etsy jetzt ein anderes Bedürfnis seiner Seller decken: Produktentwicklung und Finanzierung.
Zwischen dem 16. Juni und 16. August 2015 führt Etsy daher in den USA das Pilotprogramm "Fund on Etsy" durch, bei dem eine kleine Gruppe ausgewählter Verkäufer Crowdfunding-Kampagnen durchführen. Vorgestellt werden Kampagnen verschiedener Größe mit den verschiedensten Zielen. Nach dem Abschluss der Pilotphase wird auf Basis des Feedbacks von Käufern und Verkäufern entschieden, wie es weitergeht, so Etsys Product Lead Joe Lallouz im Firmenblog.
Im März 2015 hatte Etsy erste Pläne geäußert, sich als börsennotiertes Unternehmen umzuorientieren. Der Börsengang erfolgte bereits einen Monat später.

Kreativität kennt keine Grenzen: Auf Crowdfunding-Plattformen finden die verrücktesten Ideen ihren Platz. Indiegogo hat aktuelle, innovative und tatsächlich auch etwas verrückte Kampagnen gesammelt, die sich rund um das Thema Technik drehen. Mit dabei: ein Tracking-System für UFOs und ein Solarmodul für unterwegs.






Das könnte Sie auch interessieren