E-Commerce 25.12.2018, 11:15 Uhr

So lief das E-Commerce-Jahr 2018

Quelle: 
eBay
Gerrit Heinemann, E-Commerce-Professor:
"Wie sich schon in 2018 abzeichnet, wird auch in 2019 das große Thema AI/KI sein. Dieses bietet zweifelsohne enorme Chancen, Services mit Digitalbezug zur Profilierung zu nutzen. Die größte Herausforderung wird es angesichts des weiter explodierenden Paketvolumens allerdings sein, im nächsten Jahr den Service auf der letzten Meile sicherzustellen. Hier erleben wir derzeit ein Desaster und die KEP-Dienstleister kollabieren angesichts akuter und selbstverschuldeter Kapazitätsengpässe regelrecht. Insofern kein Wunder, das der Trend in Richtung eigene Zustellung geht und Amazon hier - als mittlerweile weltweit größter Mercedes Sprinter-Kunde - richtig Gas gibt. Dabei setzt der Online-Marktführer auch im Fulfillment auf intelligente Roboter und Cobots, die auf die Kooperation mit Mitarbeitern programmiert sind. Sie helfen, den Versand noch besser, schneller und vor allem effizienter zu machen. Insofern wird in 2019 Amazon erneut den Vorreiter machen und die anderen werden folgen (müssen)."