Payment-Dienst als Kreditbank 14.04.2016, 07:52 Uhr

PayPal Credit kommt nach Großbritannien

PayPal möchte mehr als nur Transaktionen abwickeln. Nach der Trennung von eBay bringt der Payment-Dienst jetzt sein Kreditangebot erstmals außerhalb von den USA an die Käufer.
(Quelle: shutterstock.com/Sukharevskyy Dmytro (nevodka))
Auch größere Anschaffungen über PayPal abwickeln - und das auf Kredit und ohne Zinsen: Genau das macht der Payment-Dienst jetzt in Großbritannien möglich. Das Unternehmen gewährt Nutzern den Paypal-Kredit. Auf allen PayPal-kompatiblen Seiten können Waren über die Kreditfunktion bezahlt werden. Bei Artikeln im Wert von über 150 Pfund (188 Euro) fallen dabei keine Zinsen an, wie aus der eigens eingerichteten Webseite des Unternehmens hervorgeht.
Kunden können sich für das Kreditangebot über die PayPal-Seite anmelden. Nach Überprüfung der Kreditwürdigkeit wird ihr Konto mit der Kreditoption erweitert. Die zinslosen Kredite laufen vier Monate lang für Artikel über 150 Pfund. Danach werden die Zinsen zum marktüblichen, variablen Zinssatz berechnet. Außerdem will das Unternehmen in Zusammenarbeit mit ausgesuchten Einzelhändlern weitere Zinsangebote sondieren.
Mit dem Kreditprogramm diversifiziert PayPal sein Angebot jetzt also auch in Europa. Dies ist nicht nur für das Unternehmen selbst wichtig, das sich nach der Trennung von der Muttergesellschaft eBay als ein allgemeiner Finanzanbieter etablieren will, sondern dürfte auch für Einzelhändler interessant sein, die damit eine weitere Finanzierungsoption für ihre Kunden bereitstellen könnten.
Kurz nach Start des Kreditangebots in den USA im Jahr 2014 war auch schon die Ausweitung des Programms nach Deutschland im Gespräch gewesen.



Das könnte Sie auch interessieren