Telekom schränkt Internet-Bezahldienst ein 29.07.2010, 10:21 Uhr

T-Pay vor dem Aus

Den Internet-Bezahldienst T-Pay der Telekom wird es in der bisherigen Form bald nicht mehr geben. Die Bezahlvarianten Telekom-Rechnung, Call and Pay sowie Lastschrift und Kreditkarte werden im vierten Quartal 2010 eingestellt.
Internet-Bezahldienst der Deutschen Telekom
Das bestätigte die Telekom gegenüber internetworld.de. Übrig bleiben dann also nur noch das Prepaid-System MicroMoney sowie die Onlineüberweisung, die ähnlich wie Giropay und Sofortüberweisung.de mit Eingabe von PIN und TAN arbeitet.
Als Ersatz für die eingestellten Bezahldienste wird Clickandbuy fungieren, das Internetzahlungen per Lastschrift oder Lastschrift ausführt. Erst im März hatte die Deutsche Telekom den Zahlungsdienstleister übernommen. Schon damals kamen Gerüchte auf, das T-Pay mit den Bezahlsystemen von Clickandbuy zusammengelegt werden sollen.


Das könnte Sie auch interessieren