Fulfillment 27.02.2020, 14:12 Uhr

Zalando eröffnet neues Logistikzentrum bei Lodz

Der Modeversender Zalando hat in der Nähe der polnischen Stadt Lodz ein neues Fulfillment-Center eröffnet. Es hat eine Fläche von 130.000 Quadratmetern. Die automatisierte Förder- und Sortiertechnik stammt vom Intralogistik-Anbieter TGW.
(Quelle: Zalando)
Im Februar hat der Fashion-Marktplatz Zalando ein hochmodernes Fulfillment-Center im polnischen Gluchow bei Lodz eröffnet. Die auf E-Commerce-Abwicklung ausgelegte Anlage wurde vom Intralogistik-Anbieter TGW mit automatisierter Fördertechnik ausgestattet.
Betrieben wird das 130.000 Quadratmeter große Zentrum von DHL Supply Chain. Derzeit sind 1.200 Mitarbeiter dort beschäftigt, später sollen es 2.500 Arbeitskräfte werden. Lodz ist Zalandos drittes Logistikzentrum in Polen. Von dort aus sollen vor allem Kunden in Polen, Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik beliefert werden. 
Interessiert an weiteren, spannenden News aus der Logistik im E-Commerce? Dann abonnieren Sie doch gleich unseren Newsletter. Der erscheint einmal die Woche, jeden Donnerstag. Hier geht's zum Newsletter-Abo.



Das könnte Sie auch interessieren