eLogistics World 18.01.2018, 10:00 Uhr

Die eLogistics News der Woche: Neues Amazon-Zentrum in Garbsen, Paketbomber, DPD

Amazon will in Garbsen bei Hannover ein neues Logistikzentrum bauen, die Brandenburger Polizei rechnet mit weiteren Paketbomben und Fiege verschickt Fanartikel für Hertha BSC.
Die eLogistics News der Woche liefern wir Ihnen auch gerne jeden Donnerstag bequem und kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Newsletter-Abo. 

- NEWS -

Amazon: Der E-Commerce-Riese errichtet in Garbsen bei Hannover ein großes Sortierzentrum. Das 50 Millionen Euro schwere Bauprojekt ist Teil des neuen Logistikkonzepts und soll die reibungslose Paketauslieferung sicherstellen.  >>> Heise 
Paketbomber: Nach dem Fund einer dritten gefährlichen Postsendung in einer Bank in Steglitz wertet die Polizei weiter die Spuren aus. Dabei machen die Ermittler offenbar Fortschritte. Die Brandenburger Behörde rät aber nach wie vor zu "äußerster Sorgfalt" bei unbekannten und suspekt erscheinenden Sendungen. "Wir müssen damit rechnen, dass weitere Pakete in Umlauf kommen", sagte der Sprecher des Brandenburger Polizeipräsidiums, Torsten Herbst. >>> Berliner Morgenpost 
Fiege, Hertha BSC: Gemeinsam mit dem Partner Star Distribution übernimmt der Logistiker das Verschicken der Fanartikel des Online-Shops von Hertha BSC. Fiege versendet Schals, Sweatshirts oder Strampelanzüge in den Vereinsfarben Blau-Weiß von der Niederlassung Großbeeren aus, die sich südlich von Berlin befindet. >>> Eurotransport 
DPD Austria: Der Paketdienst bietet Kunden der Drogeriemarktkette BIPA im Großraum Wien jetzt eine neue Servicefunktion an: Auf Wunsch werden Online-Bestellungen auch am Abend zwischen 17 Uhr und 20.30 Uhr zugestellt. >>> Logistik Express 
DHL: In Bremen dauert der Ärger um die nicht gelieferten Weihnachtspakete an. Jetzt hat ein DHL-Zusteller ausgepackt: "Das mit dem Erpressungsversuch und dem vermeintlichen Bombenpaket ist nur ein vorgeschobener Grund. Wir haben schlichtweg zu wenig Leute. Und uns Zustellern hilft es nicht weiter, wenn die DHL-Pressestelle wie vergangene Woche verkündet, bis zum Wochenende seien alle fehlenden Pakete ausgeliefert." >>> Weser-Kurier 
Deutsche Post DHL Group, Alphabet: Ab sofort setzt der Logistikkonzern mit seinen Streetscootern auch auf die Leasing- und Beratungsexpertise der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH. Letztere ist ein Tochterunternehmen der BMW Group und einer der führenden deutschen Leasing- und Full-Service-Anbieter. >>> Pressemitteilung 
Alibaba: Chinas E-Commerce-Riese verbreitert seine Fußstapfen in Europa. In Frankreich soll ein neues Logistikzentrum entstehen. >>> Tamebay 
JD.com: Der chinesische Onlinehändler will mit dem Konkurrenten Alibaba Schritt halten und dafür seine Logistik-Sparte stärken. Eine Gruppe von Investoren soll zwei Milliarden US-Dollar beisteuern. >>> Lebensmittel Zeitung (für Abonnenten) 
Ocado: Der britische Online-Supermarkt hat den ersten Prototypen eines neuen Roboters vorgestellt, der Techniker bei Wartungsarbeiten in den hochautomatisierten Logistikzentren unterstützen soll. Der Roboter ist als helfende Hand gedacht, der durch Beobachtung lernt. Er soll hoch präzise Aufgaben erfüllen oder solche, die große körperliche Kraft erfordern. >>> Internet Retailing 
Walmart: Die Drogeriemarktkette schließt in den USA 63 Geschäfte ihrer Vertriebslinie Sam`s Club.  Einen Teil der Flächen will das Unternehmen zu Depots für den E-Commerce umfunktionieren. >>> Business Insider 
IBM, Maersk: Ein Joint Venture von IBM und der dänischen Rederei Maersk soll für mehr Transparenz und Effizienz im globalen Handel sorgen. Das neue und bislang namenlose Unternehmen werde hierzu an einer Blockchain-basierten Lösung für die internationale Logistik arbeiten. >>> Internetworld 

- BACKGROUND -

Shipping Service Provider: Shipping Service Provider binden viele Paketdienstleister über eine Plattform an den Shop an. Das macht flexibel und hat etliche Vorteile - Preistransparenz gehört jedoch nicht dazu. >>> Internetworld 
Sonntagsarbeit: Im Advent 2015 wurde an zwei Sonntagen am Amazon-Standort Rheinberg gearbeitet. Das Unternehmen hätte die Sonntagsruhe besser schützen müssen, entschied ein Gericht.  >>> Zeit 
Amazon-Logistik: Amazon Flex, Prime Now, Amazon Fresh – das sind nur einige Projekte, die der US-Konzern gestartet hat und mit denen er immer weiter in die Logistik vorstößt. Doch daneben gibt es noch weitere Logistik-Projekte von Amazon. >>> Logistik Watchblog 

- PERSONALIE -

Michael Harrell ist neuer President Freight Forwarding für UPS in Europa. Der 52-jährige gebürtige US-Amerikaner ist damit künftig für die Strategie, die Ergebnisse und das Wachstum im Bereich Freight Forwarding des Unternehmens in ganz Europa verantwortlich. >>> Eurotransport 

- ZAHL DER WOCHE -

Etwa 3,7 Millionen Quadratmeter an neu gebauten Logistikflächen entstanden im Jahr 2017. Das entspricht einem Plus von knapp vier Prozent gegenüber dem Vorjahr - so der aktuelle "Logistikimmobilien-Seismograph" der Beratungsfirma Logivest. >>> Pressemitteilung 

- OOPS -

Zusteller soll zahlen: Im englischen Coventry wurde ein Amazon-Zusteller Opfer eines Überfalls. Jetzt soll er für die Kosten der gestohlenen Waren aufkommen - und seinen Job hat er auch verloren. >>> Amazon Watchblog 



Das könnte Sie auch interessieren