Media Markt 19.09.2014, 08:35 Uhr

Online bestellte Ware beim Drive-in abholen

Wer bei Media Markt online Elektronik bestellt, kann diese ab kommender Woche in Ingolstadt abholen. Der Drive-in hat allerdings nur zu den gleichen Zeiten geöffnet wie das Ladengeschäft.
(Quelle: mediamarkt.de )
Wie's geht, hat sich Media Markt bei McDonald's abgeschaut: Ohne zu parken können die Kunden nun die Produkte beim Drive-in abholen. Bestellt wird bereits zuvor im Internet, per App oder telefonisch. Oft "bereits innerhalb einer Stunde" nach der Order könne die Ware abgeholt werden, erklärt der Elektronikhändler.
Diese Möglichkeit bietet Media Markt ab 23. September 2014 im neuen Vorzeigemarkt in Ingolstadt, wo der Konzern seinen Hauptsitz hat. Der Abholbereich wurde hinter dem Ladengeschäft angebaut - und hat auch die gleiche Öffnungszeiten. Bezahlt wird vor Ort. Derzeit prüft das Unternehmen, den Drive-in auch an anderen Standorten einzuführen.
Bei der Neueröffnung kommende Woche setzt Media Markt auf die Verknüpfung der Online- und Offlinewelt. An einer Online-Shoppingwall können die Kunden per Touch durch das Warensortiment navigieren; an zwölf Online-Terminals, die als virtuelle Regalverlängerung dienen, haben sie die Möglichkeit, durch den Online-Shop zu surfen.
Der Elektronikriese Media-Saturn hat in den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres 1,1 Milliarden Euro online erwirtschaftet - deutlich mehr als im Vorjahr. Der Gesamtumsatz schrumpfte dennoch.



Das könnte Sie auch interessieren