Auf Amazon.com 27.01.2020, 09:54 Uhr

Chinesen überholen US-Händler als Amazon Top Seller

Händler aus China haben die US-Verkäufer auf Amazon.com überholt. Unter den 10.000 Top Sellern auf dem US-Online-Marktplatz haben 49 Prozent ihren Sitz in China, 47 Prozent sind in den USA ansässig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von Marketplace Pulse.
(Quelle: shutterstock.com/Onur Akkurt )
Zum ersten Mal hat die Zahl der Top-Verkäufer von Amazon.com mit Sitz in China, die der US-Verkäufer übertroffen. Unter den 10.000 Top Sellern auf Amazon.com haben 49 Prozent ihren Sitz in China, nur 47 Prozent sind in den USA ansässig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von Marketplace Pulse. Untersucht wurden Top-Verkäufer, deren Geschäftsadressen zuverlässig ermittelt werden können.
Somit haben die chinesischen Verkäufer auf Amazon.com in einem Jahr ihren Anteil an den Top-Verkäufern von Amazon.com von 38 Prozent auf 49 Prozent steigern können.
Die 10.000 Top-Verkäufer auf Amazon.com haben jeweils einen Jahresumsatz von über einer Million US-Dollar und sollen damit einen signifikanten Anteil am GMV (Gross Merchandise Volume) erzielen. Insgesamt hat der Amazon.com-Marktplatz über eine Million aktive Verkäufer. Die meisten von ihnen verkaufen jedoch nur einige wenige Produkte pro Monat.
Der wachsende Anteil der in China ansässigen Verkäufer beschränkt sich jedoch nicht auf die Spitzenverkäufer. Bei den Top 50.000 Sellern beträgt das Verhältnis zwischen China und den USA 58 zu 37 Prozent, bei den Top 100.000 sind es 58 zu 36 Prozent. Wenn es allerdings um die aktiven Verkäufer geht - Händler, die mindestens ein Produkt zum Verkauf anbieten - ziehen die US-Händler (50 Prozent) an den chinesischen (37 Prozent) vorbei.
Quelle: Screenshot/marketplacepulse.com

Die europäischen Marktplätze von Amazon

Die europäischen Marktplätze von Amazon weisen ein vergleichbares Wachstum von Anbietern aus China auf und haben mittlerweile einen ähnlich hohen Anteil an Verkäufern aus China. Demnach sind 58 Prozent der Top-Verkäufer von Amazon.es, 55 Prozent von Amazon.fr und 53 Prozent von Amazon.it in China ansässig.
Der enorme Erfolg von Unternehmen aus China auf dem Amazon-Marktplatz wird auch dadurch ermöglicht, dass internationale Verkäufer Fulfillment by Amazon (FBA) nutzen können.
Expo Banner
Mehr zum Thema Amazon gibt es auf der INTERNET WORLD EXPO am 10. und 11. März in München.
Quelle: Ebner Media Group




Das könnte Sie auch interessieren