E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
Hier gibt es den Business-Guide "E-Commerce 2018" kostenlos zum Herunterladen.
weitere Themen
Same Day Delivery
vor 20 Stunden

H&M baut Lieferangebot aus


Ab 12 Uhr mittags
vor 20 Stunden

Amazon: Heute startet der Prime Day 2018


E-Commerce-Trends 16.07.18
vor 22 Stunden

H&M testet Same-Day-Delivery in Berlin


Versicherungen aus dem Web
vor 2 Tagen

Insurtechs mischen die Versicherungsbranche auf


OLG Frankfurt
vor 3 Tagen

Luxusmarken dürfen Verkauf über Amazon verbieten



E-Commerce-Trends 13.07.18
vor 3 Tagen

OLG-Urteil: Luxusmarken dürfen Amazon sperren


Sponsored Post
vor 4 Tagen

Mehr Wachstum im E-Commerce durch Suchmaschinenmarketing


Die eLogistics News der Woche
vor 4 Tagen

Paketbranche fordert Parkzonen, City-Logistik, Amazon


E-Commerce-Trends 12.07.18
vor 4 Tagen

Lidl buhlt um Dawanda-Mitarbeiter


Handelskonzern
vor 5 Tagen

Metro-Aufspaltung: Viele Hoffnungen haben sich nicht erfüllt