E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
Hier gibt es den Business-Guide "E-Commerce 2018" kostenlos zum Herunterladen.
weitere Themen

Wettbewerbsbehörde
vor 12 Stunden

Bundeskartellamt nimmt User-Bewertungen genauer unter die Lupe


EuGH-Urteil
vor 14 Stunden

Webshopper müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden


FBA-Konkurrent
vor 15 Stunden

eBay Fulfillment veröffentlicht Preisstruktur


Die eLogistics News der Woche
vor 19 Stunden

Zalando testet Mehrwegverpackungen; H&M, Amazon


E-Commerce-Trends 23.05.19
vor 21 Stunden

Otto steigt bei eVentures aus



Bei Verkündung der Quartalszahlen
vor 1 Tag

Otto attackiert Amazon: "Schaden für den gesamten Einzelhandel"


Mehrwegverpackungen
vor 1 Tag

Zalando will umweltfreundlicher werden


AmazonWorld News KW 21
vor 1 Tag

Amazon macht Einzelhändler zu Paketshops


Kampf um Domain-Namen
vor 1 Tag

Amazon gewinnt den Streit um .amazon


E-Commerce-Trends 22.05.19
vor 1 Tag

Zalando will Versandkartons wiederverwenden