Dossier
E-Commerce 21.02.2014, 19:13 Uhr

Der Modehandel der Zukunft

Der Modehandel wird in Zukunft deutlich anders funktionieren als heute. Neue Technologien wie der virtuelle Spiegel oder das Visual Tagging verändern den Kleiderkauf - im Netz wie im Laden. Die Studie "Future Store 3.0" der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart gibt einen Ausblick, wie das Fashion Shopping im Jahr 2020 aussehen wird. INTERNET WORLD Business hat zusammengestellt, auf welche Veränderungen in den Bereichen Mobile, Social Shopping, Shop Design und Anprobe sich die Kunden heute schon freuen können.
Der Modehandel wird in Zukunft deutlich anders funktionieren als heute. Neue Technologien wie der virtuelle Spiegel oder das Visual Tagging verändern den Kleiderkauf - im Netz wie im Laden. Die Studie "Future Store 3.0" der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart gibt einen Ausblick, wie das Fashion Shopping im Jahr 2020 aussehen wird. INTERNET WORLD Business hat zusammengestellt, welche Veränderungen in den Bereichen Mobile, Social Shopping, Shop Design und Anprobe sich die Kunden heute schon freuen können.