INTERNET WORLD Business Logo Abo
Digitaler Handel 04.09.2020
Mann trägt Lebensmittel von Auto zu Haus der Kundin
Digitaler Handel 04.09.2020

Online-Lieferdienst

"Flaschenpost" liefert ab sofort auch Lebensmittel

Einkaufen wie im Supermarkt - die Flaschenpost liefert ab sofort auch Frischware.

flaschenpost SE

Einkaufen wie im Supermarkt - die Flaschenpost liefert ab sofort auch Frischware.

flaschenpost SE

Maskenpflicht und das lange Anstehen an Kassen und Theken im Supermarkt machen keinen Spaß. Schon länger gibt es daher Online-Supermärkte, die einem den Lebensmitteleinkauf abnehmen. Das lukrative Feld will nun auch der Getränkelieferant "Flaschenpost" erobern.

Auch lange nach dem weltweiten Lockdown und der Eingrenzung des täglichen Lebens auf die eigenen vier Wände erleben Lieferdienste immer noch einen großen Andrang auf ihr Angebot. So ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass der Getränkelieferant "Flaschenpost" jetzt sein Warensortiment erweitert hat und in den Food-Bereich investiert.

Vorerst kann man frische Lebensmittel und Tiefkühlkost nur in Münster bestellen, wo das Unternehmen 2016 gestartet ist. Münsteraner können sich somit seit einigen Tagen für rund 2.000 Produkte den Gang zum Supermarkt sparen und außer Lebensmittel auch Putz- und Waschmittel sowie Drogerieprodukte von einem Boten an die eigene Adresse geliefert bekommen.

Nach Testlauf auch im Rest Deutschlands erhältlich

Allerdings gab der Chef des Unternehmens Stephen Weich bekannt, dass er sich eine baldige Ausweitung des Liefergebietes in den insgesamt 150 Standorten der Flaschenpost in Deutschland gut vorstellen könne. "Unser bewährtes Logistik-Konzept musste nur minimal angepasst werden, um unser Lieferversprechen auch mit dem erweiterten Frischesortiment einhalten zu können. Wir freuen uns, unseren Kunden ab sofort nicht nur den Getränkekauf abnehmen zu können, sondern den gesamten Wocheneinkauf zu übernehmen."

Die "Flaschenpost" war in Deutschland der erste Sofortlieferdienst für Getränke, bei dem man innerhalb von 2 Stunden online georderte Kästen fast aller Getränke in sein Haus geliefert bekommen kann, ohne lästiges Kistenschleppen und Pfand-Zurückgeben. Neben Sofortlieferungen sind auch Vorbestellungen für den nächsten Tag montags bis samstags im Zeitraum von 9 bis 21 Uhr möglich.

Das könnte Sie auch interessieren