INTERNET WORLD Business Logo Abo
O.W.N

Neue Marke O.W.N Rein digitales Geschäftsmodell: Beiersdorf bringt personalisierte Gesichtspflege

Beiersdorf
Beiersdorf

Beiersdorf bringt mit "O.W.N" eine neue Gesichtspflege auf den Markt. Diese nutzt künstliche Intelligenz und beruht auf einem eigenen Algorithmus. Die Produkte werden im Rahmen eines rein digitalen Geschäftsmodells nur über die Website verkauft.

Beiersdorf geht mit einer neuen Marke an den Start, mit der sich der Konzern voll und ganz auf den E-Commerce fokussiert: "O.W.N" nennt sich die Pflegelinie, die in den europäischen Schlüsselmärkten als rein digitales Geschäftsmodell über die Webseite www.ownskincare.eu vertrieben wird.

O.W.N steht für "Only What's Needed" und beschreibt damit das besondere Konzept: Die Produkte sind personalisiert; man nutzt künstliche Intelligenz (KI) und einen eigenen Algorithmus. Zu den aktuellen Angeboten gehören Gesichtsreinigung und Tagespflege sowie abendliche Gesichtsreinigung und Nachtpflege.

Ein weiteres Argument, das Kunden überzeugen soll: O.W.N setzt auf Nachhaltigkeit. Es würden so viele biologisch abbaubare Inhaltsstoffe wie möglich verarbeitet werden. Daneben gibt es wiederauffüllbare Tiegel und Flaschen sowie Umverpackungen aus organischen Materialien, um Plastikmüll zu reduzieren. Sämtliche Wegwerfkomponenten seien recycelbar.

Im Zuge des Online-Einkaufs werden neben den Formulierungen auch die Verpackungen personalisiert. Damit sollen die Vornamen der Konsumenten eine Einheit mit dem Markennamen bilden - beispielsweise "Emmas O.W.N". Die Persönlichkeit der Menschen rücke so zusätzlich in den Mittelpunkt des Einkaufserlebnisses.

Algorithmus und Nachhaltigkeit

Um ein personalisiertes Produkt zu erstehen, müssen Kunden anhand eines wissenschaftlich evaluierten Fragebogens ermitteln, welche Pflegeformel zu ihrer Haut passt. Dieser beruht auf Erkenntnissen und Daten aus einer Befragung, die im Vorfeld der Markeneinführung unter mehr als 4.000 Konsumenten durchgeführt wurde. Es stehen dem Nutzer 380.000 Formelkombinationen für das individuelle Produktangebot zur Verfügung.

"Mit dem Launch von O.W.N stärken wir unseren Fokus auf personalisierte Hautpflege-Innovationen - auf Basis individueller Bedürfnisse und wissenschaftlicher Erkenntnisse", fasst Stefan De Loecker, Vorstandsvorsitzender der Beiersdorf AG zusammen. "Was unser Konzept auszeichnet, ist, dass sich die Produkte bei jeder Nachbestellung automatisch weiterentwickeln und dabei Kriterien wie Lifestyle, Lebensumstände oder auch Veränderungen der Haut im Jahreszeitenverlauf berücksichtigen".

Mit diesem ganzheitlichen Ansatz hofft man einen direkten digitalen Draht zu den Konsumenten zu schaffen und gleichzeitig das Wissen über sie und ihre Haut zu erweitern. "Das wird uns helfen, in Zukunft noch bessere personalisierte Lösungen anzubieten", so De Loecker.

Das könnte Sie auch interessieren