INTERNET WORLD Logo Abo
Tabletten

Drittes Quartal Shop Apotheke kann Gewinn und Umsatz steigern

Shutterstock/evrymmnt
Shutterstock/evrymmnt

Shop Apotheke kann das dritte Quartal mit operativem Gewinn abschließen. Den Umsatz konnte die Online-Apotheke unter anderem dank Neukunden um ein Fünftel auf 285 Millionen Euro steigern.

Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke hat im dritten Quartal im Tagesgeschäft wohl erstmals in diesem Jahr die Gewinnschwelle erreicht. Für die Monate Juli bis September erwarten die Niederländer dank Kosteneinsparungen und Wachstum eine positive operative Gewinnmarge gemessen an dem um Sonderposten bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda), wie Shop Apotheke auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Analysten hatten mit einem Minus gerechnet.

Umsatzplus

Den Umsatz konnte die Online-Apotheke unter anderem dank Neukunden um ein Fünftel auf 285 Millionen Euro steigern - auch das war etwas mehr als von Experten gedacht. Vom Erlös machten nicht verschreibungspflichtige Medikamente weiter den Löwenanteil mit 252 Millionen Euro aus, sie wuchsen zudem mit 22 Prozent schneller als die restlichen Produkte. Vorstandschef Stefan Feltens sprach von Marktanteilsgewinnen in allen sieben Ländern. Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte das Management für das fortgeführte Geschäft.

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren