INTERNET WORLD Logo Abo
Pillen

Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke erhöht Prognose erneut und fährt operativen Gewinn ein

shutterstock.com/okskaz
shutterstock.com/okskaz

Im dritten Quartal profitierte Shop Apotheke weiterhin davon, dass in der Pandemie immer mehr Medikamente online bestellt wurden und fuhr erneut einen operativen Gewinn ein. Für 2020 erwartet der Online-Arzneimittelhändler ein Umsatzwachstum von mindestens 35 Prozent.

Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke hat seine Prognose dank einer deutlich gestiegenen Nachfrage in der Corona-Krise erneut angehoben. Demnach erwartet das seit Kurzem im MDax notierte Unternehmen für 2020 nun ein Umsatzwachstum von mindestens 35 Prozent nach zuvor mindestens 30 Prozent, wie Shop Apotheke in Venlo bei der Vorlage ausführlicher Quartalszahlen mitteilte.

Der bereinigte Marge des Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll rund zwei Prozent erreichen. Bisher hatte Shop Apotheke hier ein bis zwei Prozent des Umsatzes auf dem Zettel.

Mehr Medikamente wurden online bestellt

Im dritten Quartal profitierte das Unternehmen weiterhin davon, dass in der Pandemie immer mehr Medikamente online bestellt wurden und fuhr erneut einen operativen Gewinn ein. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) war mit 4,2 Millionen positiv, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein operativer Verlust von 2,1 Millionen Euro angefallen war.

Die entsprechende Marge verbesserte sich von minus 1,2 Prozent auf plus 1,8 Prozent. Die Nachfrage stieg im dritten Quartal in allen Segmenten deutlich. Wie bereits bekannt, hatte Shop Apotheke seinen Umsatz um rund 40 Prozent auf 238,7 Millionen Euro gesteigert und auch die Zahl seiner Neukunden deutlich erhöht.

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren