INTERNET WORLD Business Logo Abo
Globetrotter

Conversion-Optimierung Wie Globetrotter von Gütesiegeln profitiert

Authorized.by
Authorized.by

Inwiefern beeinflusst ein Gütesiegel das Kaufverhalten im Online Shop? Der Outdoor-Händler Globetrotter hat dies in einem breit angelegten A/B-Test analysiert - und zeigt sich von den Auswirkungen auf Konversionsraten, Warenkörbe und Umsatz überrascht.

Jeder zehnte Online-Kunde hat Marktstudien zufolge schon einmal schlechte Erfahrungen beim Einkauf im Internet gemacht. Um sich als besonders vertrauenswürdiger Online Shop zu positionieren, bauen Online-Händler unter anderem Gütesiegel von Anbietern wie Trusted Shops, EHI, eKomi oder dem TÜV in ihre Auftritte ein. Doch kommt das bei den Kunden überhaupt an?

Der Outdoor-Händler Globetrotter machte gemeinsam mit der Autorisierungsplattform Authorized.by die Probe aufs Exempel. Das Münchner Unternehmen erlaubt es Herstellern, ihre autorisierten Handelspartner mit einem Echtzeit-Siegel kenntlich zu machen. Im Vorfeld des Tests ließ sich Globetrotter.de über die Plattform von Authorized.by von rund 200 Lieferanten bestätigen, darunter Brands wie Deuter, Fjällräven, Oakley oder Patagonia. Nach der Autorisierung wurde auf den Produktdetailseiten dieser Marken im Globetrotter-Shop das Echtzeit-Siegel "Authorized Partner mit TÜV-ShopIdent" ausgespielt. 

Um die Wirkung des Siegels zu testen, teilte Globetrotter Anfang Januar alle Besucher des Shops in zwei Gruppen auf. Der einen Hälfte wurde das Siegel "Authorized Partner mit TÜV-ShopIdent" auf den Produktdetailseiten aller Produkte dieser Marken angezeigt. Die andere Hälfte bekam das Siegel nicht zu sehen. Insgesamt zählte Globetrotter im Testzeitraum rund eine Million Besucher. 

Nach einer Analyse von Konversionsraten, Warenkörben und Umsatzentwicklung im Testzeitraum zeigte sich: Selbst eine bekannte und vertrauenswürdige Händlermarke wie Globetrotter profitiert davon, sich als offizieller Partner seiner Lieferanten zertifizieren zu lassen. Die Konversionsrate auf den Produktdetailseiten mit Siegel verbesserte sich gegenüber der Kontrollgruppe um 6,9 Prozent. Zudem generierten Kunden, die das Authorized.by-Siegel zu sehen bekamen, um 3,5 Prozent höhere Warenkörbe als die Kontrollgruppe. Insgesamt verzeichnete Globetrotter.de im Testzeitraum mit den Kunden, die das Siegel sahen, zehn Prozent mehr Umsatz als mit den Shop-Besuchern, denen das Siegel nicht angezeigt wurde.

"Sehr wirksame und günstige Sofortmaßnahme für die Conversion-Optimierung"

Stefan Deutsch, Leiter Online Marketing bei Globetrotter.de, zeigt sich vom Ergebnis überrascht. "Zunächst waren wir skeptisch, ob uns als etablierte Marke der Einsatz eines weiteren Shop-Siegels etwas bringen kann", gibt er zu. Doch die Zahlen sprechen für sich. "Vergleicht man das Siegel von Authorized.by mit anderen Conversion-optimierenden Maßnahmen wie beispielsweise Kundenbewertungen oder die Optimierung der Ladezeit, kann man aus zeitlicher wie finanzieller Hinsicht von einer sehr wirksamen und günstigen Sofortmaßnahme sprechen", lobt er. 

Denn Händler können das Authorized-Partner-Siegel mit TÜV-ShopIdent ab 69 Euro monatlich in ihren Shop einbinden. Auf Handelsseite haben dies inzwischen über 1.400 Shop-Betreiber getan, darunter Globetrotter, Sporthaus Schuster, Autoteile Immler oder Zweirad Stadler. Auf Markenseite stehen mehr als 1.200 Brands wie Thule, Patek-Philippe, Vaude, MTD-Products, Napoleon, Deuter, Patagonia oder Stabilo auf der Kundenliste.

Das könnte Sie auch interessieren