INTERNET WORLD Logo Abo

Interaktiver Video-Chat Auge in Auge mit DocMorris

DocMorris
DocMorris

Die Web-Versandapotheke DocMorris bietet Usern künftig eine interaktive Video-Liveberatung an. Zusätzlich können Inhalte als Grafiken, Dokumente oder Animationen eingespielt werden.

Erst im März dieses Jahres launchte die Online-Versandapotheke DocMorris zusammen mit der Telekom eine Online-Beratung für Patienten. Kunden können sich dabei online mit einem Apotheker, einem sogenannten LiveBerater, via Chat unterhalten. Dieser Service wird nun um eine Video-Funktion erweitert, die von Saatchi & Saatchi Pro realisiert wurde.

Die User können dabei von Angesicht zu Angesicht mit den Apothekern von DocMorris online sprechen. Die hochauflösende Videoanwendung soll "eine weitere persönliche Ebene der telefonischen Gesprächssituation" schaffen, und zeigt den Apotheker in einer realistischen, dreidimensionalen Umgebung.

Zusätzlich zur Video-Funktion bietet der Liveberater die Möglichkeit, Informationen und Inhalte als Grafiken, Dokumente, Animationen oder  interaktive Konfiguratoren  direkt in die Oberfläche der Anwendung einzuspielen. So können Fragen der Kunden auch audiovisuell beantwortet werden, und sie können über nützliche Hinweise oder aktuelle Therapiemethoden informiert werden. Die Pharmazeuten sitzen im Studio an einem Schreibtisch, steuern über ein Touchpad die unterschiedlichen Funktionen des Liveberaters und holen die Informationsmaterialien virtuell auf ihren Tisch. Die ausgewählten Inhalte werden dann simultan im Hintergrund des Videochatfensters eingespielt und zum Download freigegeben. Für den Kunden spielt sich sich alles in einer einheitlichen Oberfläche ab.

"Wir sehen uns seit jeher als Partner unserer Kunden. Mit dem Liveberater können wir ihnen nun auch in der vertrauten Atmosphäre des eigenen Zuhauses persönlich erklären, wie sie ihre Arzneimittel einnehmen sollten, gemeinsam mit ihnen Beipackzettel durchgehen und ihre Fragen ungestört beantworten. Außerdem sind diese Informationen jederzeit wieder aufrufbar und nachvollziehbar", erklärt Prof. Dr. Christian Franken, Vorstand Pharmazie bei DocMorris. "Wir überwinden so die Grenze zwischen Online und Offline und kommen als Apotheke auf Wunsch zu unseren Kunden nach Hause." Zum Start wird die Video-Beratung nur ausgewählten Patienten angeboten, die einen erhöhten Beratungsbedarf haben.

Online-Apotheken sind bequem und werden bei Verbrauchern immer beliebter. Um für mehr Sicherheit beim Medikamentenkauf im Web zu sorgen, hat die Europäische Kommission nun die Einführung eines neuen Siegels beschlossen.

Sie wollen in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich über die wichtigsten News aus der digitalen Commerce-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren