INTERNET WORLD Business Logo Abo
Weltkugle mit Flaggen

In eigener Sache "E-Commerce abroad" auf der Internet World 2016

istockphoto.com/alessandroiryna
istockphoto.com/alessandroiryna

Einen Blick über den Tellerrand wagt das internationale Panel "E-Commerce abroad" auf der Internet World Messe 2016. Experten aus China und europäischen Nachbarländern werden spannende Insights liefern.

Zum inzwischen zweiten Mal wird während der Internet World Messe in München das internationale Panel "E-Commerce abroad" stattfinden. Dabei wird ein Blick auf Märkte und Branchen in anderen Ländern geworfen. Interessante Einblicke werden dabei Experten aus China und europäischen Nachbarländern liefern.

Mit dabei sind unter anderem Roland Fink, Geschäftsführer, Niceshops.at,  Marc W. Finsterlin, Managing Partner, Servieplan China und Thordt W. Clausen, Brand Manager, WMF Consumer Goods (Shanghai). Thomas Lang, Geschäftsführer bei Carpathia Consulting, wird das Panel moderieren. 

Leser der INTERNET WORLD Business erhalten bei der Anmeldung mit dem Code IW16iwbo Sonderkonditionen für die kostenpflichtige Kongressteilnahme und können so bis zu 240 Euro sparen. Der Messebesuch ist nach Vorabregistrierung kostenlos. Die E-Commerce-Messe Internet World 2015 findet von 1. bis 2. März auf dem Messegelände in München statt.

Handel im Jahr 2020, Mobile Commerce, Emotional Shopping und mehr: Das Kongressprogramm parallel zur Messe Internet World 2016 steht fest. Geboten sind wieder Vorträge von namhaften Experten.

Das könnte Sie auch interessieren