INTERNET WORLD Business Logo Abo

Digital Growth Alliance Dienstleister schließen sich zusammen

Shutterstock.com/Rido
Shutterstock.com/Rido

Fünf Dienstleister der digitalen Wirtschaft haben sich zu einer internationalen Organisation zusammengeschlossen haben. Die "Digital Growth Alliance" will Unternehmen in ihrem Wachstum fördern.

Die Gründungsmitglieder der neuen "Digital Growth Alliance" sind die PR-Agentur piâbo, die Kanzlei Osborne Clarke, die Personalberatung i-potentials, der HR-Operations-Dienstleister tridion und die strategische Wachstumsberatung enable2grow. Diese Unternehmen haben zudem bereits häufig partnerschaftlich zusammengearbeitet. Weitere Partner in Bereichen wie Sales, Online-Marketing und Wirtschaftsprüfung werden noch gesucht.

Die Zusammenarbeit hat drei Kernziele: Unternehmen der digitalen Wirtschaft werden in allen Aspekten ihres Wachstumskurses unterstützt, traditionelle Unternehmen bei der digitalen Transformation begleitet und internationalen Firmen wird bei der Erschließung des europäischen Marktes geholfen.

Im März 2014 haben sich vier Performance-Media-Spezialisten - Blue Summit Media, Delasocial, econda und Performance Media - zur Performance Interactive Alliance (PIA) zusammengeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren