INTERNET WORLD Business Logo Abo

E-Commerce-Trends 02.05.18 Siroop wird eingestellt

Fahrrad.de wird zum Multichannel-Händler, Wayfair taktiert unter dem Radar, Screwerk will alte Fabriken digitalisieren, Profishop findet einen Investor und Siroop wird zum Jahresende eingestellt.

Die E-Commerce-Trends liefern wir Ihnen täglich morgens gratis und bequem auch in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Newsletter-Abo.

- NEWS -

Fahrrad.de: Unter dem Dach der Karstadt-Mutter Signa Retail eröffnet Europas führender Online-Anbieter für Bike- und Outdoor-Produkte, Internetstores, seine erste Fahrrad.de-Filiale. In Stuttgart wurden auf zwei Etagen 1.200 Quadratmeter belegt. Weitere Eröffnungen sind in Berlin und Düsseldorf geplant. >>>per Mail

Wayfair: Das Online-Möbelhaus hat (speziell in Deutschland) zwar noch nicht die PR-seitige Sichtbarkeit eines Home24 oder Zalando, ist aber in Sachen Umsatz und Wachstum schon in gleichwertigen oder höheren Regionen als die genannten Player unterwegs. Jochen Krisch, Alexander Graf und Joël Kaczmarek nehmen den Anbieter im aktuellen "Digital Kompakt"-Podcast genauer unter die Lupe. >>>Digital Kompakt

Mymuesli: Mit individuell zusammengestellten Müslis haben drei Passauer Studenten Unternehmergeschichte geschrieben. Um ihr aufgebautes Image nicht einzubüßen, sind nun allerdings neue Ansätze notwendig. >>>Wiwo.de

Screwerk: Das Lüdenscheider Schrauben-Startup will aus alten Fabriken moderne und vernetzte Produktionen formen. In Lüdenscheid haben die Gründer bereits bewiesen, dass das funktioniert. Jetzt soll Haan folgen - und zum Showcase werden. >>>Westfalenpost

Profishop: Mit einem siebenstelligen Euro-Betrag sind neun Mitglieder des Business Angel Clubs Angelgate bei dem B2B-Shop für Betriebsteile und Lagerausstattung eingestiegen. Mit dem Kapital soll die Expansion in Europa und die Vergrößerung der Produktpalette (aktuell 350.000 Artikel) vorangetrieben werden. >>>VC-Magazin

Euronics: Die Verbundgruppe hat den Gesamtumsatz ihrer Web-Präsenzen 2017 gegenüber dem Vorjahr um 153 Prozent gesteigert. Absolute Zahlen wurden allerdings nicht genannt. Euronics-Vorstandssprecher Benedict Kober glaubt dennoch, durch die "enge Verzahnung von Online- und stationärem Handel den richtigen Schwerpunkt gesetzt" zu haben. >>>CRN.de

Season Family: Eduard Stähle ist sich sicher: Das größte Kaufhemmnis bei Kochboxen ist der Verpackungsmüll. Mit seinem Startup will der gelernte Koch eine Lösung gefunden haben. >>>NGIN Food

Asos: Der Modeversender installiert einen neuen Taschensortierer in seinem Berliner Logistikzentrum. Das System wurde in Großbritannien bereits erfolgreich getestet. >>>eDelivery.net

Otto.de: Der Hamburger Online-Händler will zur WM mehr Fernseher verkaufen und startet daher eine entsprechende Kampagne. Die Story: Seit Generationen kaufen Fußball-Fans ihre neuen Fernseher bei Otto - unter anderem auch die Eltern von Franz Beckenbauer. >>>Horizont.net

eBay: Um der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gerecht zu werden, hat eBay seine Datenschutzerklärung aktualisiert. Leicht erkennbare Symbole sollen sofort begreifbar machen, wie personenbezogene Daten genutzt werden. Außerdem wird im Detail erläutert, wie Nutzer ihre Datenschutzrechte bei eBay ausüben und auch Daten löschen können. >>>Wortfilter.de

- INTERNATIONAL -

Siroop: Der Ausstieg von Swisscom aus dem Schweizer Online-Marktplatz Siroop war offenbar nur der Anfang vom Ende. Denn jetzt bestätigte ein Sprecher des zweiten Joint-Venture-Partners Coop, dass Siroop Ende des Jahres komplett eingestellt wird. >>>Computerworld.ch

Birchbox: Der Kosmetikboxenversender hat eine neue Eigentümerstruktur. Größter Anteilseigner ist ab sofort der Hedge Fund Viking Global. >>>TechCrunch

Nestlé: Mit Tails.com verstärkt Nestlé seine Präsenz im Bereich der Tiernahrung. Der Online-Anbieter soll eigenständig weitergeführt werden. >>>Handelsblatt.com

Amazon: Der Internet-Riese bietet in ausgewählten Gegenden in den USA künftig Home-Security-Bundles auf Basis von Alexa an. Zum Einsatz kommen meist ein Echo Dot, ein Wink Hub 2 und die Ring-Video-Türklingel, die Amazon im Februar übernahm. Die Preise starten bei 575 US-Dollar. >>>CNet.com

Alibaba: Der chinesische E-Commerce-Riese will die Blockchain-Technologie nutzen, um die Echtheit von Produkten zu garantieren und die Integrität der Supply Chain zu gewährleisten. >>>The Drum

- BACKGROUND -

Amazon-SEO: Wer sind die erfolgreichsten Seller in der Amazon-Suche? Sistrix hat auf Basis seines SIchtbarkeitsindex die Top 25 ermittelt. Allerdings herrscht da ein ganz schönes Auf und Ab. >>>Sistrix

Strategien neben Amazon: Trotz seiner Übermacht hat der Riese aus Seattle einige Schwächen, die Nischen im Online-Handel lassen. Statt Amazon mit ungenügenden Mitteln schlecht kopieren zu wollen, sollten kleinere Händler bewusst diese Schwächen nutzen. >>>t3n.de

Fintechs: Die Commerzbank hält so viele Startup-Beteiligungen wie alle deutsche Top-Banken zusammen. Ein Überblick zeigt, wie unterschiedlich die Strategie der Banken aussieht. >>>Gründerszene.de

Amazon-Steuer: Neuseeland möchte ein Schlupfloch stopfen, das es Verbrauchern erlaubt, im Ausland Produkte mit einem günstigeren Steuersatz zu kaufen. Die Maßnahme, die auch „Amazon-Steuer“ genannt wird, soll nächstes Jahr kommen. >>>Wiwo.de

Online-Kredite: Die Kreditbanken wollen mehr Online-Einkäufe finanzieren. Doch dafür ist eine Online-Identifizierung notwendig, was die Konversionsraten beim Kreditabschluss schmälert. Der Bankenfachverband will die Vorgaben lockern. >>>Springer Professional

- ZAHL DES TAGES -

Nur zwei Prozent der FMCG-Umsätze im Einzelhandel wurden 2017 online erwirtschaftet, zeigt der "HDE Online-Monitor 2018". Den höchsten Anteil hat der E-Commerce im Elektronikbereich. Dort fließen 28,7 Prozent der Umsätze aus digitalen Kanälen in die Kassen. >>>Statista

- GEHÖRT -

"Wir sehen uns zu hundert Prozent als digitales Unternehmen. Aus unserer Sicht widerspricht unsere Filialstrategie diesem jedoch nicht, sondern komplementiert uns sogar. "

Babymarkt-CEO Bastian Siebers erklärt im Interview mit Gründerszene, warum Babymarkt.de verstärkt auf Filialen setzt - und wieso der Online-Shop noch immer nicht profitabel ist. >>>Gründerszene.de

Das könnte Sie auch interessieren