INTERNET WORLD Business Logo Abo

E-Commerce-Trends des Tages - 11.05.2012 Regen ist auch keine Lösung

Auch das schlechte Regenwetter bringt keinen Aufschwung für die britischen Online-Umsätze, Online-Buchungen im Tourismus wachsen weiter, Partnerbörsen wollen seriöser werden und Pinterest ist die neue große Social-Commerce-Hoffnung

Die E-Commerce-Trends des Tages liefern wir Ihnen gerne auch jeden Morgen ab 7.30 Uhr kurz und prägnant in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum kostenlosen Online-Abo.

 

- News -

Modomoto, der Personal Shopping-Service für Männer, ist „Start-up des Jahres“. Bei der E-Star Preisverleihung während des Online-Handelskongresses in Frankfurt wurden außerdem Globetrotter, Zalando und Emmas Enkel für ihre vorbildlichen Konzepte ausgezeichnet. >>>DerHandel.de

Returbo verkauft geprüfte Retouren und Restposten aller Art zu Schnäppchenpreisen. Im Unterschied zu den vielen Restpostenportalen, die im B2B-Segment tätig sind, wendet sich der junge Online-Shop an Endkunden. >>>DeutscheStartups.de

WebProspector ermöglicht Online-Händlern und Dienstleistern, im B2B-Bereich die Visits ihrer Besucher ähnlich gut wie bei Amazon auswerten zu können. Unbemerkt von den Websitebsuchern soll der Betreiber so erfahren, wer welche Seite besucht hat und damit  aus den Visits echte Leads generieren können. >>>DeutscheStartups.de

E-Commerce-Stipendien vergeben die Softwareunternehmen Novomind und ePages. Gesucht werden talentierte Informatikstudenten, die ihre berufliche Zukunft im E-Commerce sehen. >>>Computerwoche

Eine Umfrage zum Mobile-Commerce in Deutschland startet der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). In fünf kurzen Fragen sollen die bevorstehenden Trends ermittelt und der Markt für Mobile Commerce in Deutschland bewertet werden. Interessierte können an der Umfrage rund eine Woche lang teilnehmen. >>>BVDW.org

Das Geschäft mit der Liebe soll seriöser werden. Die Branche der Partnerbörsen hat sich durch fragwürdige Geschäftspraktiken selbst in Verruf gebracht. Firmen gehen jetzt gegen unseriöse Anbieter vor. >>>Handelsblatt.de

Online-Buchungen im Tourismus wachsen laut dem Urlaubsportal Tiscover weiterhin überproportional, die klassischen Vertriebskanäle verlieren dagegen an Bedeutung. >>>iBusiness.de

SmileyCookie.com, ein Online-Plätzchen-Lieferservice schreibt neue Kunden und Kunden, die den Kaufprozess vorzeitig abgebrochen haben, gezielt per E-Mail an. Mit der E-Mail-Aktion konnte der Online-Shop seine Einnahmen um 15 Prozent steigern. >>>Internetretailer.com

- International -

Macy’s, der US-Warenhausbetreiber bringt mit „True Fit“ einen Service für passende Herren-Jeans auf den Markt. Mit einer speziellen Software und einem Drei-Stufen-Prozess soll sichergestellt werden, dass die Jeans so gut wie möglich passen. So sollen Retouren wegen falscher Passformen verhindert werden. Techcrunch (TechCrunch): >>>Techchrunch 

Rekordverdächtiges Regenwetter hilft den Online-Umsätzen in Großbritannien nicht weiter. Die neuesten Verkaufszahlen aus dem British Retail Consortium zeigen, konnte selbst das feuchte Aprilwetter den Abwärtstrend nicht stoppen. Dem BRC-KPMG Sales Monitor zufolge war April 2012 der schwächste Monat für das Wachstum der Online-Verkäufe seit November letzten Jahres. >>>Bizreport.com  

Das Gesundheitsportal Onmeda will sein Angebot internationalisieren und startet nach eigenen Angaben ein weiteres Portal in Spanien. >>>iBusiness

Etsy, der Online-Marktplatz für handgefertigte und klassische Waren, sammelt 40 Millionen US-Dollar für seine geplante internationale Expansion. >>>NYTimes.com

Der mexikanische Multichannel-Händler Elektra will in fünf weiteren Ländern E-Commerce-Sites aufbauen. >>>Internetretailer.com

- Background -

„Korrekter Konsum" ist für Frauen in Deutschland ein kaufentscheidendes Kriterium, wie die „Brigitte Kommunikationsanalyse 2012“  zeigt. Verbraucherinnen würden beim Kauf von Lebensmitteln, Mode und Kosmetik das gesamte soziale und ökologische Engagement eines Unternehmens ins Kalkül ziehen. >>>Pressemitteilung

Das Softwareunternehmen CIS geht einen eher ungewöhnlichen Weg und nutzt Personalrecruiting über Social Networks. Vorzugsweise über Facebook hat das Unternehmen zu Bewerberevents eingeladen. Die Resultate seien durchaus vielversprechend: Alle Bewerber, die das Unternehmen über diesen Weg gefunden haben, seien grundsätzlich geeignet gewesen. >>>E-Commercce-Vision.de

Michael Lück, Leiter des Online Vertriebs der Hermes Logistik Gruppe Deutschland, spricht in einem Vortrag auf dem Hitmeister e-Commerce Day 2012 über die sich verändernden Kundenwünsche und die damit verbundenen Herausforderungen für den Versand im Online-Handel. >>>blog.hitmeister.de

- Zahl des Tages -

Um 20 Prozent werden die Verkäufe von Kleidung und Accessoires in diesem Jahr wachsen, schätzt das Marktforschungsunternehmen eMarketer. >>>Practicalecommerce.com

Das könnte Sie auch interessieren