INTERNET WORLD Business Logo Abo

E-Commerce-Trends 14.02.17 Matratzen Concord setzt online voll auf Angriff

Matratzen Concord schärft die Krallen gegen Startups wie Emma & Co., Bloomy Days wird zum Marketing-Dienstleister, Mirapodo erweitert seinen Marktplatz und Birchbox plant neue Beauty-Boxen.

Die E-Commerce-Trends des Tages liefern wir Ihnen auch gerne bequem und kostenfrei vor 8.00 Uhr in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Gratis-Online-Abo.

- NEWS -

Matratzen Concord: Europas größter Matratzenfachhändler will dem Treiben junger Start-ups wie Emma oder Casper künftig nicht mehr tatenlos zusehen, sondern die digitale Transformation im eigenen Unternehmen mit Hochdruck angehen. Das soll nicht nur die Online-Umsätze ankurbeln, sondern auch die Fläche neu beleben, verrät Marcus Diekmann, Director Digital, E-Commerce und Omnichannel, im Interview. >>>Internetworld.de

Zalando: Vom 19. Februar an rührt Zalando wieder verstärkt die Werbetrommel. Es geht darum, im härter werdenden Wettbewerb des Onlinemodehandels gegen Angreifer Amazon Flagge zu zeigen. „Remix Fashion“ heißt das Thema der Video-zentrierten Kampagne (ohne TV), mit der Zalando zeigen will, welche Sortimentsbreite die Modeplattform inzwischen zu bieten hat. Hauptdarsteller ist US-Rapper A$AP Rocky. >>>wuv.de

Bloomy Days: Zunächst als Onlineshop und Abo-Service für Blumenabonnements gestartet, hat das Berliner Start-up Bloomy Days ein profitables Geschäftsfeld als Marketing-Dienstleiter entdeckt. Immer mehr Marken sprechen mit ihren Kunden am liebsten durch die Blume. >>>Horizont.net

Amazon: Der E-Commerce-Riese verschickt seine smarten Lautsprecher jetzt in Deutschland an jedermann. Echo und Echo Dot sind nun ohne Einladung bestellbar - für 180 respektive 60 Euro. >>>CRN.de

Mirapodo: Der Online-Schuhshop öffnet sein Partnerprogramm für weitere Hersteller und Händler. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Testphase mit zehn Partnern ist für 2017 die Ausweitung des Programmes geplant. Über Direktversand bieten Hersteller und Händler zusätzliche Produkte im Shop mirapodo.de an Endkunden an. >>>per Mail

Norbert Lehnhoff: Der Fotohändler aus Dinslaken zählt zum Kreis der 1.000 Umsatzmillionäre auf Ebay. Der Online-Kanal sorgt für mehr als 50 Prozent der Einnahmen, Ebay kommt auf 35 Prozent. Durch die Präsenz auf dem Online-Marktplatz ist auch das Geschäft in Dinslaken gewachsen. >>>Business Insider

Scout24: Der Online-Marktplatzbetreiber Scout24 verdient immer mehr mit der Vermittlung von Autos und Immobilien. Im abgelaufenen Jahr steigerten die Münchner ihren Umsatz um gut zwölf Prozent auf 442,1 Millionen Euro. Der Konzernüberschuss lag bei knapp 67 Millionen Euro, gut 18 Prozent mehr als im Jahr 2015. >>>Wiwo.de

Ulla Popken: Der Online-Händler Ulla Popken startete zusammen mit der Agentur Metapeople eine umfassende Onlinemarketing-Offensive. Das brachten die Search-, Display- und Shopping-Kampagnen. >>>Lead Digital

- INTERNATIONAL -

Birchbox: Der Kosmetikabo-Anbieter plant einen neuen Service, mit dem Kunden den Inhalt ihrer Überraschungspakete besser auf sich abstimmen können. Dafür schlägt die Box dann aber auch mit 14 statt mit 10 Dollar pro Monat zu Buche. >>>Chainstoreage.com

Casper: Wie kriegt Casper seine Kunden ins Bett? Das Erfolgsgeheimnis ist eine Mischung aus Wissenschaft, Design-Thinking und eine launige Zielgruppenansprache, so dass Kunden über Casper sprechen. >>>Fast Company

Equippo: Einfach mal einen Bagger bestellen und testen, ob er auch wirklich so praktisch zu benutzen ist, wie es im Katalog steht? Das Startup Equippo, das einen Online-Marktplatz für gebrauchte Baumaschinen aufgebaut hat, führt eine Geld-zurück Garantie ein und ermöglicht Käufern die kostenlose Rücksendung rund um den Globus. >>>Handelszeitung.ch

- BACKGROUND -

Omnichannel: Stationäre und Online-Verkäufe gemeinsam mit Google Analytics analysieren: Ein geniales Tool macht es möglich und erlaubt so kanalübergreifendes Marketing. >>>Internetworld.de

Logistik: Eine neue Logistikanlage ist ein komplexes Investitionsgut. Die Hersteller der einzelnen Gewerke sprechen gerne über spektakuläre Höchstleistungen und eindrucksvolle technische Neuheiten. Dabei sind es gerade die Gesamtbetriebskosten, die über den technischen Nutzen einer Anlage entscheiden. >>>All about Sourcing

CRO: t3n stellt 15 Tools vor, die Händler auf dem Weg zur höheren Conversion-Rate begleiten – von A wie Analytics bis Q wie Qualaroo. >>>t3n.de

USA: In den USA sind die Online-Umsätze im Schlussquartal 2016 gegenüber dem Vorjahr um 18 Prozent auf 109,3 Milliarden Dollar gestiegen. 86,6 Milliarden davon wurden über Desktop-Computer ausgegeben, die mobilen Umsätze allerdings stiegen um 45 Prozent. >>>The Drum

- ZAHL DES TAGES -

Jeder fünfte Internet-Nutzer hat schon einmal Sträuße, Blumen oder Gestecke online gekauft, zeigt eine Studie des Bitkom. Ältere Kunden sind die bessere Kundschaft. >>>Statista.com

- GEHÖRT -

"Wir haben Standard-Lösungen für Hosting, Shop, Payment und Logistik aufgebaut, die wir in wenigen Wochen ausrollen können.“
Investor Frank Thelen hat durch seine Arbeit als DHDL-Juror auch eine Menge dazugelernt und kann Gründer inzwischen effektiver unterstützen. Von den Gründern erwartet er, dass auch sie ihrerseits die Investoren prüfen. >>>Gründerszene.de

Das könnte Sie auch interessieren