Foto: shutterstock.com/Tashatuvango
Digitale Transformation
Systeme und Technologien. Durch Online-Vertrieb und mobile Services wachsen in vielen Bereichen der Wirtschaft Branchen und Sparten immer weiter zusammen, beispielsweise Telekommunikation und Finanzdienstleistungen oder Handel und Medien. Außerdem verändern sich Verbraucherwünsche, auch die der Geschäftskunden, so schnell wie sich die digitale Technik entwickelt. Was gestern noch am PC bestellt wurde, wird heute mobil per Smartphone oder Tablet geordert. Nicht zuletzt lassen sich Online- und Mobile-Services leicht internationalisieren: All diese Entwicklungen erhöhen den Wettbewerbsdruck – und damit die Herausforderung, sich unternehmerisch auf den digitalen Wandel einzustellen: etwa durch den Aufbau von Digital-Teams, durch offenere, vernetztere Enterprise-Ressource-Planning-Systeme (ERP), durch Cloud Computing, eine offenere Kommunikation mit Marktteilnehmern. Die Digitale Transformation muss in eine offenere Kommunikation mit allen Marktteilnehmern, kürzeren Innnovationszyklen, schnelleren Anpassungen der Angebote auf wachsende Bedürfnisse aber auch zu neuen Arbeitsmodellen führen.
weitere Themen
Zukunftsmarkt E-Mobilität
vor 2 Stunden

Wie China bei E-Autos Maßstäbe setzt


Initiative der Techniker Krankenkasse
vor 4 Stunden

Kommt die "digitale Gesundheitsakte"?


Stellenmarkt
vor 5 Tagen

Die Top-Jobs der Woche: Jetzt bewerben


Der Fall Zalando
vor 5 Tagen

Algorithmus-Alarm für Marketingleute


Zukunft des Bezahlens
16.04.2018

Wenn die Digitalisierung den Geldautomaten vertreibt



Elektroautobauer
13.04.2018

Tesla hat Stress mit US-Behörde - Stornierungen bei Model 3


Donata Hopfen von Verimi
12.04.2018

"Wir müssen dringend europäische Lösungen finden"


Zu wenig Personal in Behörden
12.04.2018

Konsequente Umsetzung der DSGVO in Gefahr


Unternehmensführung
10.04.2018

So führt die Digitalisierung zum Erfolg


etventure-Studie
09.04.2018

Digitale Transformation: Deutsche Unternehmen sehen sich gut aufgestellt