INTERNET WORLD Business Logo Abo
Rebranding bei Microsoft-Suche?

Rebranding bei Microsoft-Suche? Yahoo wird namengebend

Microsoft will seinen Such-Marktplatz umbenennen. Überraschend, dass dabei Partner Yahoo sogar noch vor der eigenen Suchmaschine Bing im neuen Markennamen stehen soll.

Microsoft Advertising wird umbenannt. Das glauben jedenfalls Marktbeobachter, die bereits am Wochenende ein neues Twitter-Konto und eine Facebook-Unternehmensseite mit neuem Logo entdeckt haben. Demnach hieße die Search-Marketing-Division von Microsoft demnächst "Yahoo Bing Network", schreibt ZDnet.

Die Kombination der beiden Suchmaschinenmarketer, die ja schon seit geraumer Zeit in Sachen Search Marketing gemeinsame Sache machen, wird damit nun auch im Namen reflektiert. So heißt es beispielsweise auf der Facebook-Seite von Yahoo Bing Network: "Yahoo Bing Network ist der zusammengefasste Suchmaschinenwerbemarktplatz, bestehend aus Yahoo, Bing und anderen Partnern."

Die so genannte Yahoo Microsoft Search Alliance gibt es schon seit geraumer Zeit. In Großbritannien, Irland und Frankreich startete das gemeinsame AdCenter Anfang Mai 2012, die DACH-Region folgte rund zwei Monate später.

Das könnte Sie auch interessieren