INTERNET WORLD Logo Abo
Satzmedia setzt Hippo CMS ein

Satzmedia setzt Hippo CMS ein Verbindung von Shopsystem und CMS

Die Hamburger Internetagentur Satzmedia schließt eine Kooperation mit dem niederländischen CMS-Entwickler Hippo. Künftig will Satzmedia damit nicht nur Shop- und Katalogsysteme anbieten, sondern ihr Portfolio um Content Management Systeme erweitern.

Dazu soll das Open-Source-System Hippo an das von den Hamburgern entwickelte Shopsystem alixa angeschlossen werden. alixa-Kunden soll das komplexe CMS in Zukunft als alternativer Bestandteil zur Verfügung stehen. Hippo ist ein quelloffenes auf Java basierendes CMS, das speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen mit mehreren Webseiten abgestimmt ist.

Die Plattform optimiert die Inhalte automatisch für den jeweiligen Browser - egal ob Smartphone, Desktop oder Tablet. Zudem bietet das CMS ein komfortables Managementtool für verschiedene Sprachversionen einer Website. Ebenfalls Bestandteil ist ein intelligentes Versioning, das sämtliche Veränderungen an den Dokumenten aufzeichnet.

"Wir verzeichnen starkes Interesse aus Deutschland, daher sind wir sehr glücklich, Satzmedia als Hippo-Partner zu gewinnen", sagt Jeroen Verberg, CEO von Hippo. Christian Satz, geschäftsführender Gesellschafter von Satzmedia ergänzt: "Für Unternehmen, die internetbasierte Lösungen für Information, Kommunikation und Transaktion suchen, bieten sich mit dieser Partnerschaft nahtlos verknüpfte Lösungen von Content, Commerce und Community über alle Kanäle."

Das könnte Sie auch interessieren