INTERNET WORLD Logo Abo
Marketing Software

Marketing Automation Kampf um die Marketing-IT: Best-of-Breed vs. Komplettlösung

Shutterstock/TierneyMJ
Shutterstock/TierneyMJ

Ohne Tools und automatisierte Prozesse kann das Marketing seine Anforderungen nicht mehr erfüllen. Damit die Tools langfristig eine Hilfe sind, muss zunächst die passende Strategie für die Martech-Landschaft entwickelt werden.

Ein Blick auf die Technologielandschaft in Marketing und Vertrieb liefert oft das gleiche Bild: Silos soweit das Auge reicht. Daten der Bestandskunden fließen ins CRM, Bestelldaten werden im Onlineshop-System erfasst, die Kampagnen-Ergebnisse aus dem bunten Marketing-Mix landen in kanalspezifischen Datentöpfen und die Social-Media-Performance wird mit diversen plattformspezifischen Tools erfasst.

Irgendwann kommt jede Marketingabteilung an den Punkt, dass die Tool-Landschaft aufgeräumt, sortiert und konsolidiert werden muss. Damit einher geht die Anforderung, effizienter zu arbeiten, Prozesse zu automatisieren und Werbung zielgerichteter auszuliefern.

Neben den organisatorischen Herausforderungen müssen sich Marketer dabei mit dem unter Kreativen eher unbeliebten Thema "IT" auseinandersetzen. Und dieses Thema ist für Marketer zunächst mit einer strategischen Grundsatzfrage zum Mix der Marketingtechnologie verbunden: "Best-of-Breed oder One-fits-all?"

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren