Cloud Computing
Für den Zugriff auf diese Dienste kommen zumeist Standardanwendungen zum Einsatz. In der Regel genügt dazu ein Webbrowser.
Beinahe jede Art von Anwendung lässt sich ins Internet auslagern. Ein großer Vorteil ist dabei die hohe Verfügbarkeit, sofern die Anwendungen auf entsprechend ausgestatteten Servern laufen. Die Nutzung wird verbrauchsabhängig abrechnet
weitere Themen
Entwicklungen in der Hightech-Branche
18.01.2012

In wolkiger Höhe


Ybrant Digital und LGS Global wollen fusionieren
03.08.2011

Digitales "Powerhouse" für Marketinglösungen


eco Internet Award 2011
01.07.2011

Auszeichnung für die besten Internetunternehmen


Videomanagement-Lösung richtig auswählen
16.06.2011

Bewegtbildinhalte präsentieren leicht gemacht


Apple bringt iCloud
07.06.2011

Kostenlose Dienste durch Cloud Computing



Neue Führungskraft bei Limelight Networks
27.04.2011

Jürgen Scherl leitet Zentral- und Osteuropageschäft


Microsoft-Deutschland-Chef über Cloud Computing
28.02.2011

"Deutschland muss führend werden"


Mittelstand noch nicht bereit für Cloud Computing
25.02.2011

Große Vorbehalte und Vorurteile


Webservice für mobile Endgeräte
08.02.2011

TFT geht in die Cloud


Bitkom-Präsident sieht Umbruch in der IT-Branche
01.02.2011

"Cloud Computing kippt Geschäftsmodelle"