Cloud Computing
Für den Zugriff auf diese Dienste kommen zumeist Standardanwendungen zum Einsatz. In der Regel genügt dazu ein Webbrowser.
Beinahe jede Art von Anwendung lässt sich ins Internet auslagern. Ein großer Vorteil ist dabei die hohe Verfügbarkeit, sofern die Anwendungen auf entsprechend ausgestatteten Servern laufen. Die Nutzung wird verbrauchsabhängig abrechnet
weitere Themen
Dickste "Strafzettel" ging an Google
20.03.2019

DSGVO-Bilanz: Über 200.000 Verstöße gemeldet


Neue Plattform "Stadia"
20.03.2019

Google steigt ins Geschäft mit Videospielen ein


Aktor, EEBUS, Zigbee und Co
11.03.2019

Das müsst ihr übers Smart Home wissen


Dell-Studie
15.02.2019

Bei vielen Firmen beginnt die Digitalisierung erst


Sprudelnde Werbeeinnahmen
05.02.2019

Google-Mutter Alphabet: Hohe Gewinne, hohe Ausgaben



Sicherheits-Report
01.02.2019

Passwortnutzung unter der Lupe


Künstliche Intelligenz
25.01.2019

Investor Soros warnt vor neuen Technologien und China


Schlechte Marktlage
25.01.2019

China, iPhone und Cloud-Abkühlung bremsen Intel


Stammgeschäft schwächelt
23.01.2019

IBM hat weiterhin mit Umsatzschwund zu kämpfen


Sammelklage eingereicht
22.01.2019

Oracle soll Frauen systematisch unterbezahlt haben