E-Commerce 10.07.2015, 07:45 Uhr

Online-Händler und das Sommerloch

Quelle: 
Amorelie
Gibt es ein Sommerloch im Online-Handel? Und falls ja, mit welchen Tipps und Tricks "überstehen" E-Commerce-Händler die maue Zeit? INTERNET WORLD Business hat einige Shop-Betreiber gefragt. Der zweite Teil der großen Branchenumfrage.
Lea-Sophie Cramer, Gründerin und Geschäftsführerin von Amorelie
"Aufgrund unserer Produkte sind wir gegenüber anderen Onlineshops 'privilegiert', da unsere Käufer die Anonymität schätzen und im Sommer nicht einfach zum stationären Handel wechseln. Zudem ist das 'Thema' Liebesleben immer wichtig, unabhängig von der Jahreszeit. Natürlich befinden sie die meisten potentiellen Kunden im Sommer viel draußen und deshalb ist eine gute mobile Seite wichtig. Zudem bieten wir ein spezielles Sortiment wie Bademode oder kühlende Produkte an."