Foto: shutterstock.com/Denis Kuvaev
Apple
Neben der Basislinie mit Laptops und stationären Computern verlegte sich Apple seit Beginn des neuen Jahrtausends auch auf die Produktion von digitalen Musikwiedergabegeräten. Geradezu revolutionär war die Einführung der Touchscreen-Technologie in die Handy-Entwicklung; das iPhone setzte Standards für die Konkurrenz. Ähnlich vorausschauend entwickelte Apple seinen Tabletrechner iPad, der seit Markteinführung ähnlich viele Nachahmer gefunden hat wie das iPhone im Smartphone-Bereich.
weitere Themen
Es gibt Lieferengpässe
18.02.2020

Coronavirus kippt Apples Umsatzprognose


Wachsender Marktanteil
13.02.2020

Apple Pay könnte PayPal das Leben schwer machen


Quartalsbericht
05.02.2020

Spotify steigert Nutzerzahlen, steckt aber tief in roten Zahlen


Patentprozess mit der Uni Caltech
31.01.2020

Apple und Broadcom sollen 1,1 Milliarden US-Dollar zahlen


Patentstreit
30.01.2020

Apple und Broadcom sollen Milliarden-Summe zahlen



Viertes Quartal 2019
29.01.2020

Apple: Rekordzahlen zu Weihnachten und Sorge um Coronavirus


Dschungel der Ladesysteme
24.01.2020

Apple gegen einheitlichen Standard für Ladebuchsen


PayPal, Wikipedia, WhatsApp und Co
23.01.2020

Diese Plattformmarken kommen am besten bei den Kunden an


Tablet Computer von Apple
23.01.2020

10 Jahre iPad: Der Hype um das mobile Device


Google-Mutterkonzern
17.01.2020

Alphabet knackt die Marke von einer Billion US-Dollar