Übernahme
24.08.2015, 10:10 Uhr

Oracle kauft Maxymiser

Oracle kauft wieder ein: Jetzt übernimmt der US-Software-Riese die Düsseldorfer Online-Testing-Firma Maxymiser, um mit deren Technologie das Portfolio seiner Marketing Cloud zu erweitern.
Übernahme im Cloud-Bereich
(Quelle: Shutterstock.com/Imilian)
Übernahme im Cloud-Bereich: Oracle, ein US-Anbieter von Marketing-Software, kauft den Software-Anbieter Maxymiser. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf hat sich auf den Bereich Customer Experience spezialisiert. Es unterstützt Werbungtreibende bei der Personalisierung von Webseiten und Apps. Einen Kaufpreis nannten die Unternehmen nicht.
Mit der Übernahme will Oracle sein eigenes Marketing-Angebot stärken und ausbauen. "Zusammen mit Maxymiser ermöglicht die Oracle Marketing Cloud Unternehmen mit dem Raten aufzuhören und damit anzufangen, Kunden das zu liefern, was sie wirklich wollen, über alle digitalen Kanäle und Geräte hinweg", so Thomas Kurian, President Product Development bei Oracle.
Forbes ermittelte zum ersten Mal die 100 reichsten Personen der Tech-Branche. INTERNET WORLD Business präsentiert die Erstplatzierten.
Ende 2014 hat Oracle den Datenanalysedienst Datalogix übernommen, um seine eigene Cloud-Strategie weiter voranzubringen. Der Kauf soll die eigene Cloud-Strategie des Unternehmens weiter voran bringen. Zuvor hatte Oracle bereits Micros übernommen , ein auf das Hotelgewerbe spezialisierte Software-Unternehmen. Der Preis: 5,3 Milliarden US-Dollar.
Eine Plattform, zahlreiche Tools. Marketing Automations helfen Spezialisten, die vielen Kommunikationskanäle zu bedienen und im Blick zu behalten. Ein Vergleich fünf großer Anbieter
Das könnte Sie auch interessieren