Neuer Rekord 30.12.2015, 07:55 Uhr

Windows 10 auf über 200 Millionen Geräten

Jeden Monat kommen 40 Millionen neue Windows-10-Installationen hinzu, berichtet die Webseite Winbeta.org. Microsoft wollte die Zahlen noch nicht bestätigen.
(Quelle: Shutterstock.com/rvlsoft)
In den vergangenen drei Monaten ist die Zahl der Geräte, die weltweit mit Windows 10 laufen, von 110 auf über 200 Millionen gestiegen. Die Zahl wurde aber noch nicht von Microsoft bestätigt. Sie stammt von Zac Bowden, der für die unabhängige Windows-Webseite Winbeta.org schreibt. Bowden hat sie nach eigenen Angaben von nicht näher genannten "Kontakten" bekommen.
Windows 10: Laut Winbeta.org läuft das System weltweit schon auf mehr als 200 Millionen Geräten.
(Quelle: Microsoft)
Wenn die Zahl stimmt, dann wurde Windows 10 jeden Monat im Schnitt auf 40 Millionen neuen Geräten installiert. Das Betriebssystem ist erst vor fünf Monaten erschienen. Bis zum von Microsoft selbst gesetzten Ziel von mehr als einer Milliarde Geräte, die mit Windows 10 bis zum Jahr 2018 laufen sollen, ist es aber trotzdem noch ein weiter Weg.
Zumal es viele Anwender gibt, die entweder mit ihrem neuen Windows-10-System nicht zufrieden sind, weil benötigte Software inkompatibel ist oder keine passenden Treiber existieren. Das scheint Microsoft aber nur wenig zu stören. Das Unternehmen unternimmt fast alles, um Windows 10 durchzusetzen. Nur mit Zusatz-Tools oder Veränderungen in der Registry lässt sich das Upgrade dauerhaft stoppen.

Das könnte Sie auch interessieren