Neuer Rekord 01.06.2017, 09:45 Uhr

Facebook hat über 30 Millionen Nutzer in Deutschland

Das Facebook-Universum wächst und wächst: In Deutschland hat das soziale Netzwerk nun erstmals mehr als 30 Millionen Nutzer, die jeden Monat auf der Plattform aktiv sind.
(Quelle: Facebook)
Facebook hat in Deutschland die Marke von 30 Millionen aktiven Nutzern geknackt. Täglich griffen im ersten Quartal dieses Jahres 23 Millionen auf das weltgrößte Online-Netzwerk zu, wie Facebook mitteilte.  27 Millionen Deutsche nutzen Facebook jeden Monat mit ihrem Mobilgerät, 21 Millionen täglich.
Damit geht das Wachstum hierzulande für die oft von Datenschützern kritisierte US-Firma weiter: Anfang 2016 kam Facebook hierzulande noch auf 28 Millionen aktive User und ein Jahr zuvor waren es 27 Millionen.

Weltweit fast zwei Milliarden Nutzer

Weltweit bewegt sich das Online-Netzwerk auf die Marke von zwei Milliarden Nutzer zu, wie Zuckerberg bei der Präsentation seiner Geschäftszahlen im Mai mitteilte. Im ersten Quartal setzte das Unternehmen 8,03 Milliarden US-Dollar um - ein satter Anstieg von 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahr: Damals hatte Facebook 5,2 Milliarden US-Dollar umgesetzt.
Mobile bleibt für Facebook nach wie vor das Hauptgeschäft: Anzeigenerlöse über das Smartphone und Tablet brachten dem Unternehmen 6,7 Milliarden US-Dollar Umsatz - das sind 85 Prozent des Gesamtumsatzes. Der gesamte Anzeigenumsatz lag bei 7,9 Milliarden US-Dollar.
Erst im April 2017 verzeichnete Facebook weltweit mehr als fünf Millionen Werbekunden.

Wer seine Facebook-Präsenz pushen möchte, kommt kaum mehr um das Schalten von Anzeigen herum. Wir stellen euch die Facebook-Werbeformate und ihre Zielsetzungen vor.





Das könnte Sie auch interessieren