Online-Marketing 16.01.2015, 08:30 Uhr

"Think with Google" startet in Deutschland

Warum ist digitales Marketing heute so wichtig und wie denkt Google darüber? Das möchte der Internetkonzern Werbungtreibenden mit "Think with Google" näherbringen.
(Quelle: Shutterstock.com/Ollyy)
Nach den USA startet Google seine Online-Plattform "Think with Google" nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie soll Marketing-Managern, Werbestrategen und Kreativen Informationen zu Googles Sichtweise auf digitales Marketing liefern und Lösungsvorschläge bieten.
“Google bietet eine Fülle von Analysen, Studien und Tools, die Unternehmen dabei helfen können, die Möglichkeiten von Marketing in der digitalen Welt voll auszuschöpfen. Mit unserer neuen Plattform bündeln wir all diese Angebote nun und machen sie für Werbetreibende noch leichter zugänglich”, so Philipp Justus, Vice President, Google Deutschland, Österreich und Schweiz.
Die Rubrik "Erfolgsgeschichten" etwa zeigt Beispiele für erfolgreiche Werbung von Marken auf Youtube. Die Rubrik "Insights" hingegen zeigt Infografiken und Studien zu Trends im digitalen Marketing. Verschiedene Tools wie zum Beispiel das "Consumer Barometer" sollen Werbungtreibenden dabei helfen, ihre Ideen rasch umzusetzen. Anregungen dazu liefert die Rubrik "Kreative Kampagnen".

In gut 15 Jahren wurde Google zur weltweit wertvollsten Marke. Der Konzern wird mit seinen Dienstleistungen reicher und reicher, doch in vielen Belangen misstrauen die Kunden der Internet-Supermacht.

Zudem ist Googles Arbeitsumgebung Classroom für Schulen und Bildungseinrichtungen ab sofort auch für Smartphones und Tablets erhältlich. Das Angebot richtet sich speziell an Lehrer und Dozenten und will diesen die Organisation im Alltag erleichtern.



Das könnte Sie auch interessieren