Discover-Feature 07.08.2017, 09:20 Uhr

Google bastelt an Stories für die Suche

Auch Google möchte Geschichten erzählen: Ähnlich wie bei Snapchats Stories soll nun auch in der Google-Suche ein Discover-Feature aus Fotos, Videos und Text entstehen.
(Quelle: shutterstock.com/nito)
Google soll derzeit an einem neuen Feature für seine Suche arbeiten, das ähnlich wie Snapchat das Erstellen so genannter Stories erlaubt. Publisher sollen damit mobil-optimierte Stories zusammenstellen können, die in der Suche angezeigt werden und neue Inhalte auf den Nutzerbildschirm bringen, berichtet das Wall Street Journal.
Nach Informationen des WSJ baut Google das Feature auf Basis der AMP-Technologie. Somit wären die Stories schnell ladende, übersichtliche Tipps für das Entdecken neuer Inhalte - in die sich auch von Google bereit gestellte Werbeeinblendungen integrieren ließen. Google soll bereits mit Publishern Gespräche über die Einführung eines solchen Features führen.
Der Internet-Riese hat die Einführung des Features bisher noch nicht bestätigt. Die Stories könnten laut Insidern allerdings schon in dieser Woche innerhalb der Google-Suche auftauchen.
Kürzlich hatte Google das Instant Search-Feature innerhalb der Suche eingestellt, bei dem die Suchergebnisse simultan zum Eintippen bereits angezeigt wurden.




Das könnte Sie auch interessieren