Internet World 03.03.2016, 09:00 Uhr

Fast 16.000 Besucher aus 29 Ländern: Neue Rekorde in München

Zwei Tage Messe sind vorbei - und die Macher der Internet World freuen sich über neue Rekordzahlen: 15.900 Besucher aus 29 Ländern, 365 Aussteller und Sponsoren auf 16.500 Quadratmetern Fläche und 160 Top-Speaker.
Trotz Schneechaos: Fast 16.000 Besucher kamen zur Internet World 2016
(Quelle: Marion Vogel)
Mit Rekordzahlen ging die 20. Internet World zu Ende: Fast 16.000 Besucher kamen zu Europas führender E-Commerce Messe. Zahlreiche Aussteller - insgesamt 365 - präsentierten die Technologien der Zukunft. Dass die Messe ein Erfolg war, zeigt auch folgende Zahl: 40 Prozent der Standfläche sind bereits für 2017 vorreserviert.
 
"Wir freuen uns, dass wir trotz des gestrigen Winterchaos auf Autobahnen und Flughäfen unsere Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent steigern konnten", erklärt Saskia Müller, Leiterin der Internet World Messe. "Unsere Wachstumszahlen zeigen, dass wir mit unserer Ausrichtung auf den vernetzten Handel der Zukunft mit all seinen Facetten genau ins Schwarze getroffen haben."
 
Erstmals fand die Messe in den Hallen B5 und B6 des Münchener Messegeländes statt und bot den ausstellenden Firmen damit 22 Prozent mehr Fläche als im Jahr zuvor.
Als Publikumsmagnet erwies wie auch im letzten Jahr das Messeformat "Zukunfts-Technologien zum Anfassen". Der Internet World Shop, der weShop und der Future Space zeigten Zukunftstechnologien rund um das Thema Shopping.

Top-Speaker auf dem Kongress 

Der parallel zur Messe stattfindende Kongress der Internet World wartete auch in diesem Jahr mit Top-Speakern auf und bewies einmal mehr, dass sich die Zukunft des Handels gerade in einer sehr spannenden Phase befindet.
"Wir hatten diesmal das Who-Is-Who der E-Commerce-Szene bei uns in München", erklärt Daniela Zimmer, Programmdirektorin des Internet World Kongresses. "Ich fand es sehr spannend zu hören, womit sich die Vordenker der Branche aktuell beschäftigen, und ich habe von zahlreichen Teilnehmern gehört, dass sie viele interessante Impulse für ihr eigenes Unternehmen mitnehmen konnten."
Alle, die nicht selbst auf der Messe waren oder nicht alle Vorträge sehen konnten, können in unserer Zusammenfassung zur Internet World 2016 die Highlights nachlesen. Ansonsten gilt: Save the date - die nächste Internet World findet vom 7. bis 8. März 2017 statt.

Zu einer guten Messe gehört auch eine offizielle Party, bei der Besucher und Aussteller in ungezwungener Atmosphäre networken können. Die Location der Internet World Night 2016: das Münchner Parkcafe.


Das könnte Sie auch interessieren